ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Medea in Essen (11.04.2019, 19:30 Uhr)

Oper Tickets in Essen


Medea
Anschrift:Aalto-Theater, Opernplatz 10, 45128 Essen
Termin:11.04.2019, 19:30 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

51 € - Sitzplatz - buchbar
23 € - Sitzplatz - buchbar
45 € - Sitzplatz - buchbar
31 € - Sitzplatz - buchbar
36 € - Sitzplatz - buchbar

Medea

Oper in vier Bildern von Aribert Reimann
Textfassung vom Komponisten nach Franz Grillparzer
Mit Übertiteln

Am Ende wird das Unvorstellbare geschehen: Eine Mutter tötet ihre beiden Kinder. Davor steht eine Geschichte von Schuld, Gewalt und Kriminalität, aber auch die Geschichte einer großen Liebe. Als der griechische Prinz Jason beauftragt wurde, das sagenumwobene goldene Vlies aus Kolchis zu rauben, erhielt er unerwartete Hilfe von Medea, zauberkundige Königstochter der Kolcher, die sich damit gegen Volk und Familie stellte. Das Diebesgut immer bei sich, sind die beiden mit ihren gemeinsamen Kindern nun in Korinth angelangt. Müde von der ständigen Flucht bitten sie um Asyl. Während Medea auf einen gemeinsamen Neuanfang hofft, bändelt Jason mit der korinthischen Prinzessin Kreusa an. Das Schicksal nimmt seinen Lauf.

In den antiken Bearbeitungen des Medea-Mythos etwa von Euripides oder Seneca erscheint die Kolcher-Prinzessin stets als grausamer Racheengel, die Neuzeit jedoch hat einen anderen Blick auf sie gewagt. So spürt bereits 1819 Franz Grillparzer der Medea-Figur inseiner Trilogie "Das goldene Vlies" ganz behutsam nach, entdeckt sieneu als empfindsame, verletzliche Frau, ohne jedoch die Augen vor ihrer Schuld zu verschließen. Es ist diese selten aufgeführte Versiondes Mythos, die der Berliner Komponist Aribert Reimann zur Grundlage seines zehnten Bühnenwerks machte, das 2010 an der Wiener Staatsoper eine geradezu triumphale Uraufführung erlebte. Kein abstraktes Musiktheater, sondern eine veritable, packende Oper ist es geworden, deren Titelfigur Reimann mit virtuosen Koloraturen gegen Schicksal und Gesellschaft antreten lässt. Im Spannungsfeld von gewaltigen Blechbläser-Kaskaden, betörenden Flötenmelodien und reinstem Belcanto holt er seine Medea ins Heute.

Tickets für Medea gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Medea-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 11.04.2019, 19:30 Uhr!

Weitere Termine
23.03.2019, 19 Uhr: Aalto-Theater, Essen
Details

ab 32 €
28.03.2019, 19:30 Uhr: Aalto-Theater, Essen
Details

ab 23 €
06.04.2019, 19 Uhr: Aalto-Theater, Essen
Details

ab 29 €
17.04.2019, 19:30 Uhr: Aalto-Theater, Essen
Details

ab 23 €
10.05.2019, 19:30 Uhr: Aalto-Theater, Essen
Details

ab 29 €
Oper Tickets

Der Begriff Oper leitet sich vom italienischen “opera in musica” ab und bezeichnet ein musikalisches Werk. Opernkarten werden normalerweise für eine bestimmte Opernaufführung (z. B. Der Freischütz gebucht.

Bestandteile der Oper

Die Oper verbindet normalerweise die Vertonung einer dramatischen Dichtung mit Sängerensemble und begleitendem Orchester sowie Chor und z. T. Ballettensembles. Schauspiel und Tanz sowie Bühnentechnik und Requisiten spielen wichtige Rollen bei Operndarbietungen.

Operette

Als „leichte“ Form der Oper gilt heutzutage die Operette, die im ausgehenden 19. Jahrhundert entstand. Diese zeichnet sich durch einen stärkeren Singspielcharakter und Unterhaltungsanspruch aus.

Bekannte Opern

Die Opern von Carl Maria von Weber oder Richard Wagner gelten im deutschsprachigen Raum als bekannteste Opernstücke. Zu nennen sind z. B. Der Freischütz, Der fliegende Holländer oder der Ring des Nibelungen.

Wagner-Festspiele in Bayreuth

Als eines der international bekanntesten Opernfestivals gelten die Wagner-Festspiele in Bayreuth. Die Bayreuther Festspiele werden seit 1876 veranstaltet. Hier werden normalerweise die Hauptwerke Richard Wagners aufgeführt.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren