ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Das Phantom der Oper in Meschede (18.02.2020, 20 Uhr)

Musical Tickets in Meschede


Das Phantom der Oper
Anschrift:Stadthalle Meschede, Winziger Platz 10a, 59872 Meschede
Termin:18.02.2020, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

71,90 € - Sitzplatz - buchbar
61,90 € - Sitzplatz - buchbar
51,90 € - Sitzplatz - buchbar
121,90 € - VIP Ticket - buchbar

Die Central Musical Company präsentiert
Das Phantom der Oper

Auf Basis der weltbekannten Romanvorlage von Gaston Leroux erwecken Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber den weltbekannten Klassiker Das Phantom der Oper erneut zum Leben. Das Musical über die fesselnde Geschichte des entstellten Mannes mit der Maske ist ab Januar 2020 wieder auf großer Tournee durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die finsteren Katakomben des altertümlichen Pariser Opernhauses sind das Reich des Phantoms, welches sein grausam entstelltes Antlitz hinter einer Maske verbirgt und weder vor Erpressung noch vor Gewalt zurückschreckt. Von der Welt unverstanden, gelingt es nur der jungen Sängerin Christine Daaé das zerrissene Herz des Entstellten zu erweichen und entfacht in ihm eine sehnsuchtsvolle Liebe. Besessen von ihrem großen Talent erteilt er ihr Gesangsunterricht und beginnt damit ihre Karriere mit allen Mitteln zu fördern.

Doch als Christine weiterhin nicht die Hauptrolle im Stück „Die Perlenfischer“ übernehmen darf, kommt es zum Eklat: Während einer Opernaufführung stürzt der große Kronleuchter auf die Besucher herab. Carlotta, die amtierende Primadonna und Konkurrentin von Christine, reist daraufhin ab - die mysteriöse Gestalt scheint ihre Ziele erreicht zu haben. Allerdings wird die Liebe gegenüber seiner Auserwählten nicht erwidert. Die Bekanntgabe der Verlobung von Christine und dem Grafen Raoul de Chagny weckt die Eifersucht des Unberechenbaren. Er entführt die Opernsängerin in sein Reich in der Tiefe und hält sie dort gefangen… Einprägsame Melodien, zeitgenössische Kostüme und Frisuren, sowie ein authentisches Bühnenbild versetzen das Publikum in der über zweistündigen Aufführung zurück in das Paris des 19. Jahrhunderts. Ein großes Orchester, anmutige Balletttänzer, ein beeindruckendes Gesangsensemble und internationale Solisten machen diese Musicalaufführung zu einem unvergesslichen Abend.

Tickets für Das Phantom der Oper gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Das Phantom der Oper-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 18.02.2020, 20 Uhr!

Weitere Termine
03.01.2020, 20 Uhr: Rhein-Mosel-Halle Koblenz
Details

ab 49,90 €
04.01.2020, 20 Uhr: Theater am Tanzbrunnen, Köln (Deutz)
Details

ab 50,90 €
05.01.2020, 19 Uhr: Rheingoldhalle Mainz
Details

ab 43,90 €
06.01.2020, 20 Uhr: Seidenweberhaus Krefeld
Details

ab 49,90 €
07.01.2020, 20 Uhr: Stadthalle am Schloss - Kirchner Saal, Aschaffenburg
Details

ab 40,90 €
08.01.2020, 20 Uhr: Kaiser-Friedrich-Halle, Mönchengladbach
Details

ab 49,90 €
09.01.2020, 20 Uhr: Konzerthaus Karlsruhe
Details

ab 49,90 €
10.01.2020, 20 Uhr: Kleine Olympiahalle, München
Details

ab 48,90 €
11.01.2020, 20 Uhr: Sport- u. Veranstaltungszentrum, Landsberg Am Lech
Details

ab 49,90 €
13.01.2020, 20 Uhr: KULTUR + KONGRESS ZENTRUM, Rosenheim
Details

ab 49,90 €
17.01.2020, 20 Uhr: Theater im Kurgastzentrum, Bad Reichenhall
Details

ab 46,90 €
18.01.2020, 20 Uhr: Stadtforum Bad Saulgau
Details

ab 51,90 €
19.01.2020, 19 Uhr: Theater Ingolstadt - Festsaal
Details

ab 46,90 €
20.01.2020, 19:30 Uhr: Stadthalle Gersthofen, Gersthofen (Bei Augsburg)
Details

ab 50000 €
22.01.2020, 20 Uhr: Audimax, Regensburg
Details

ab 44,90 €
23.01.2020, 20 Uhr: ESKARA Kulturarena, Landshut / Essenbach
Details

ab 46,90 €
24.01.2020, 20 Uhr: Bamberger Konzert- und Kongresshalle (JKS-Saal)
Details

ab 44,90 €
25.01.2020, 20 Uhr: Maritim Hotel / Congress Centrum Ulm
Details

ab 47,90 €
26.01.2020, 20 Uhr: Regentenbau - Max-Littmann-Saal, Bad Kissingen
Details

ab 49,90 €
27.01.2020, 20 Uhr: Meistersingerhalle Nürnberg
Details

ab 48,90 €
28.01.2020, 20 Uhr: Liederhalle Beethovensaal, Stuttgart
Details

ab 48,90 €
29.01.2020, 20 Uhr: Festhalle Zweibrücken
Details

ab 47,90 €
30.01.2020, 20 Uhr: Konzerthaus Freiburg
Details

ab 46,90 €
31.01.2020, 20 Uhr: Jahrhunderthalle Frankfurt
Details

ab 48,90 €
01.02.2020, 20 Uhr: Kuppelsaal im HCC, Hannover
Details

ab 48,90 €
02.02.2020, 19 Uhr: Die Glocke Großer Saal, Bremen
Details

ab 49,90 €
03.02.2020, 20 Uhr: PaderHalle, Paderborn
Details

ab 47,90 €
04.02.2020, 19:30 Uhr: Kulturhaus Salzwedel
Details

ab 51,90 €
05.02.2020, 20 Uhr: Theater an der Blinke, Leer
Details

ab 44,90 €
06.02.2020, 20 Uhr: TriBühne Norderstedt
Details

ab 51,90 €

13 weitere Termine anzeigen

Musical Tickets

In dieser Form des populären Musiktheaters werden Schauspiel, Musik, Tanz und Gesang miteinander verbunden. Die Basis bildet ein durchgängiger Handlungsrahmen. Tickets für Musicals kann man auf ortsdienst.de buchen.

Geschichte des Musicals

Als Geburtsstätten des modernen Musicals gelten das New York und London der 1920er Jahre. Am New Yorker Broadway und in London West End wurden die ersten Musicals aufgeführt, die sich sodann international verbreiteten.

Filmmusical

Mit der Entwicklung des Tonfilms in den 1930er Jahren entwickelte sich auch das Filmmusical. Als bekannteste Musicals, die Filme thematisieren, sind Grease und Der König der Löwen zu nennen.

Rock-Musical

In den 1960er Jahren bildete sich mit dem Aufkommen der Rockmusik auch das Rock-Musical heraus. The Rocky Horror Show (1973) oder Jesus Christ Superstar (1971) gelten als bekannteste Musicals mit Rockmusik-Prägung.

Bekannteste Musicals weltweit

Insb. die Musicals des britischen Komponisten Andrew Lloyd Webber (geboren 1948 in London) sind weltweit bekannt und wurden mit Oscars, Golden Globes u. ä. prämiert. Die wohl populärsten Musicals sind Cats (1980), Starlight Express (1984) und Das Phantom der Oper (1986).

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren