ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Martin Sonneborn - Krawall und Satire in Nippes (01.12.2021, 20 Uhr)

Freizeit Tickets in Nippes


Martin Sonneborn - Krawall und Satire
Künstler:Martin Sonneborn
Anschrift:Kulturkirche Köln, Siebachstraße 85, 50733 Köln-Nippes
Termin:01.12.2021, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

26 € - Freie Platzwahl - buchbar

Martin Sonneborn
Krawall und Satire

Für seine TITANIC-Aktionen bejubelte ihn der Stern als „Krawallsatiriker mit Profilneurose“, für „Heimatkunde“ lobte ihn der Berliner Kurier: „Üble Ossi-Hetze! Wie kann ein Mensch die Ossis nur so hassen?!“ Nach seinen Kurzreportagen für die ZDF-„Heute Show“ trat der Geschäftsführer des größten deutschen Pharma-Verbandes zurück und das chinesische Außenministerium verlangte Sonneborns Hinrichtung.

Ein Abend mit Martin Sonneborn ist ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift.

Martin Sonneborn war bis 2005 Chefredakteur bei TITANIC. Im August 2004 gründete er die PARTEI, um die Mauer wieder aufzubauen. Bei der Europawahl in Deutschland 2014 wurde er als Spitzenkandidat der PARTEI zum Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt. Seit 2006 ist er Leiter des Satireressorts SPAM bei Spiegel Online, seit 2009 Außenreporter der „Heute Show“ (ZDF). Holte, wenn man „FAZ“, Tagesthemen und Rudi Völler glauben darf, die Fußball-WM 2006 nach Deutschland. Über „Heimatkunde“ schrieb die Berliner Zeitung: „Komischer als ausgedacht“ und der „Spiegel“ urteilte: „Eine schaurig schöne Momentaufnahme zum Stand der Einheit.“

Für seine dreiteilige Serie „Sonneborn rettet die Welt“ (ZDFNeo) wurde Sonneborn 2014 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

„Deutschlands Chefsatiriker“ (Süddeutsche Zeitung)
„Ungekrönter König der deutschen Satire“ (Neue Presse Hannover)
„Dieser Mann will es wissen. Yes he can!“ (Spiegel Online)
„Blicke in die deutsche Seele – Martin Sonneborn wagt sie. Freundlich, hintersinnig, mit klarer Mission.“ (heute journal)
„Martin Sonneborn ist ein Partisan der Parodie.“ (Die Welt)
„Der Buster Keaton der deutschen Politik!“ (taz)
„Er ist ein Spalter, ein subversiver Wühler, doch er weiß, was sich gehört.“ (Der Spiegel)


Tickets für Martin Sonneborn - Krawall und Satire gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Martin Sonneborn - Krawall und Satire-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 01.12.2021, 20 Uhr!

Weitere Termine
06.12.2021, 20 Uhr: Alte Weberei Nordhorn
Details

ab 21 €
07.12.2021, 20 Uhr: Maximilianpark Hamm
Details

ab 21 €
08.12.2021, 20 Uhr: Theater Melle
Details

ab 21 €
28.12.2021, 20 Uhr: WERK2 - Kulturfabrik Leipzig e.V.
Details

ab 18,30 €
29.12.2021, 20 Uhr: WERK2 - Kulturfabrik Leipzig e.V.
Details

ab 18,30 €
24.01.2022, 20 Uhr: Theater im Gründungshaus, Mönchengladbach
Details

ab 28,95 €
Freizeit Tickets

Tickets für besondere Freizeitaktivitäten wie Rundfahrten, Führungen und Wanderausstellungen sind unter der Rubrik Freizeit Tickets auf ortsdienst.de gelistet.

Körperwelten

Die Wanderausstellung Körperwelten besteht bereits seit 1996. Auf der Ausstellung werden plastinierte, überwiegend menschliche Körper gezeigt, weswegen die Ausstellung oft als umstritten gilt. Initator von Körperwelten ist der Anatom Gunther von Hagens.

Playmobil-Wanderausstellung

Seit 2013 findet die Wanderausstellung „40 Jahre Playmobil – Eine Abenteuerreise durch die Zeit“ statt. Initiiert wurde die Ausstellung vom Historischen Museum der Pfalz in Speyer. 2015 und 2016 soll die Ausstellung in Koblenz-Ehrenbreitstein, Braunschweig und im westfälischen Hamm gezeigt werden.

Hamburger Hafenrundfahrt

Zu den bekanntesten touristischen Angeboten der Elbmetropole zählen die Hamburger Hafenrundfahrten. Auf einer solchen Hafenrundfahrt werden die weitläufigen Hafenanlagen gezeigt und die Geschichte und Funktionsweise des Hafenumschlags vorgestellt. Man kann auf ortsdienst.de auch Tickets für Hafenrundfahrten in anderen deutschen Städten buchen.

Alsterrundfahrt

Hamburg ist deutschlandweit auch für seine Alsterrundfahrten bekannt. Stadtrundfahrten mit historischen Alsterdampfern sind bei Touristen und Einheimischen beliebt. Zu den bekanntesten Dampfern zählt St. Georg, der gleichzeitig als ältester Alsterdampfer gilt.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren