Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Nordrhein-Westfalen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Der Kaiser von Atlantis in Köln (10.03.2018, 19:30 Uhr)

Theater Tickets in Köln


Der Kaiser von Atlantis
Künstler:Bühnen Köln
Anschrift:Außenspielstätte Offenbachplatz, , 50667 Köln
Termin:10.03.2018, 19:30 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

47,10 € - Sitzplatz - buchbar

»Ich habe in Theresienstadt ziemlich viel neue Musik geschrieben ...« (Viktor Ullmann)


Kaiser Overall verkündet, dass »alle gegen alle« Krieg führen sollen. Der Tod findet sich verhöhnt, zerbricht sein Schwert und beschließt, von nun an niemanden mehr sterben zu lassen, um der Menschheit eine Lehre zu erteilen. Die Waffen schweigen, da man einander nicht mehr totschießen kann. Ein Soldat und ein Soldatenmädchen begegnen sich wieder als Menschen – in Liebe und zu Mitleid fähig. Im Kaiserpalast beschwört der Harlekin Kindheitserinnerungen des Kaisers herauf, der daraufhin dem Wahnsinn verfällt. Der Tod verspricht dem Kaiser Erlösung von dem Leiden: Die Rückkehr des Todes – wenn der Kaiser als erster zu sterben bereit ist. Der Kaiser akzeptiert.


»Der Kaiser von Atlantis« beschreibt die Überwindung der Todesangst und den daraus entstehenden Mut, sich der Unterdrückung, der Gehorsamspflicht und dem Machtanspruch eines Tyrannen zu widersetzen. Die Liebe als wichtigster Wert – geradezu als Grundprinzip der Menschlichkeit – verlangt selbstbestimmtes und verantwortungsvolles Handeln.


Viktor Ullmann wurde 1898 in Teschen (Österreich-­Ungarn) geboren, war als Soldat im Ersten Weltkrieg u. a. in der Isonzoschlacht, begann in Wien Jus und Komposition bei Arnold Schönberg zu studieren, war unter Alexander von Zemlinsky Kapellmeister am Prager Neuen deutschen Theater, Kapellmeister am Schauspielhaus Zürich und betrieb eine anthroposophische Buchhandlung in Stuttgart, bevor er 1933 vor den Nazis nach Prag floh, wo er sich als Musikkritiker und Komponist eine neue Existenz aufbauen konnte. Im September 1942 wurde er nach Theresienstadt deportiert, am 18. Oktober 1944 in Auschwitz umgebracht.


Allen Entbehrungen im Ghetto Theresienstadt zum Trotz entwickelten sich breit gefächerte kulturelle Aktivitäten – ein Versuch, unter den grauenhaften Lebens­bedingungen Würde, die eigene Identität und Hoffnung zu bewahren. Ullmann organisierte im Lager Musikveranstaltungen und komponierte: Aus seinen beiden letzten Lebensjahren haben sich 33 Werke, zum Teil fragmentarisch, erhalten, dar­ unter als bedeutendstes Werk »Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod­Verweigerung«. Die Oper entstand 1943, Librettist war Peter Kien, der ebenfalls 1944 in Auschwitz ermordet wurde.

Tickets für Der Kaiser von Atlantis gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Der Kaiser von Atlantis-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 10.03.2018, 19:30 Uhr!

Weitere Termine
24.02.2018, 19:30 Uhr: Außenspielstätte Offenbachplatz, Köln
Details

ab 47,10 €
27.02.2018, 19:30 Uhr: Außenspielstätte Offenbachplatz, Köln
Details

ab 47,10 €
02.03.2018, 19:30 Uhr: Außenspielstätte Offenbachplatz, Köln
Details

ab 47,10 €
06.03.2018, 19:30 Uhr: Außenspielstätte Offenbachplatz, Köln
Details

ab 47,10 €
Theater Tickets

Wer den Unterhaltungswert von darstellenden Künsten besonders zu schätzen weiß, kann nach Theatertickets auf ortsdienst.de suchen. Für verschiedene Theatergenres und Bühnen deutschlandweit werden Tickets angeboten. 

Landesbühnen

Das Programm an Theatern in öffentlicher Trägerschaft (z. B. Staatstheater) wird von einem festen Ensemble durchgeführt. Die Theaterprogramme der Landestheater (z. B. Landesbühnen Sachsen, Landestheater Detmold) sind zudem als große Gastspieltheater bekannt.

Privattheater

Die Theater in privater Trägerschaft besitzen meist individuelle künstlerische Ausrichtungen, Provenienzen und Traditionen. Zu den bekanntesten Privattheatern in Deutschland zählen das Ohnsorg-Theater in Hamburg oder die Komödie am Kurfürstendamm in Berlin.

Bekannte Theaterbauten

In Deutschland sind neben Opernhäusern auch viele Theaterbauten aufgrund ihrer Architektur bekannt – nicht nur für das darstellende Programm. So sind die Schaubühne Berlin, das Deutsche Schauspielhaus Hamburg oder die Volksbühne Berlin auch für ihre historische Architektur als Sehenswürdigkeiten bekannt.

Theatergruppen

Deutschlandweit findet man Amateurtheatergruppen und professionelle Gastspiele. Zu den bekanntesten Theatern zählen u. a. das Deutsch-Sorbische Volkstheater und die bremer shakespeare company.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren