ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Tankstelle Nordrhein-Westfalen

Info zu Tankstelle: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Tankstelle in Nordrhein-Westfalen. In Deutschland gehören Einrichtungen wie die Tankstelle in Nordrhein-Westfalen zum alltäglichen Straßenbild. Fast jedes Dorf bzw. jede Kleinstadt verfügt über eine oder mehrere dieser Anlagen, die die Versorgung mit Treibstoffen sicherstellen. Autofahrer können an der Tankstelle in Nordrhein-Westfalen unterschiedliche Kraftstoffarten erwerben: Die Auswahl reicht von den Klassikern wie Diesel oder Benzin bis hin zu alternativen Kraftstoffen wie Wasserstoff, Gas, Solar oder Strom, seit neuestem auch der Kraftstoff E10 mit höherem Ethanolanteil. Der Tankstellenmarkt ist in Deutschland hart umkämpft, oftmals variieren die Preise der einzelnen Konkurrenten nur um wenige Cent. Grundsätzlich ist die Tankstelle in Nordrhein-Westfalen entweder eine sogenannte Freie Tankstelle, oder gehört als Markentankstelle einem Verbund an, von denen es hierzulande etliche gibt. Viele Tankstellen bieten über die Kraftstoffversorgung hinaus weitere Service-Angebote an. Dazu gehören vielfach Verkaufsflächen für Lebensmittel bzw. notwendige Utensilien für den Betrieb des Kraftfahrzeuges, vor allem aber Möglichkeiten zur umfassenden Reinigung des Gefährts. Anhand der folgenden Liste zur Tankstelle in Nordrhein-Westfalen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Einrichtung erhalten.

Anschrift:Hennener Str. 73, 58640 Iserlohn
Telefon:023045240
Fax:0230451495
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 6-22 Uhr, Sa 7-20 Uhr, So 8-20 Uhr
Anschrift:Kalthofer Feld 1, 58640 Iserlohn
Telefon:0237144346
Fax:0237310814
E-Mail:kommunikation@total.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 5-23 Uhr, Sa 6-23 Uhr, So 8-23 Uhr
Anschrift:Leckingser Straße 12, 58640 Iserlohn
E-Mail:info@oil-tankstellen.de
Öffnungs­zeiten:Mo. - Fr. 6.00 - 22.00 Uhr, Sa. 7.00 - 22.00 Uhr, So. 8.00 - 22.00 Uhr
Anschrift:Baarstr. 162, 58636 Iserlohn
Telefon:0237142200
Fax:02371460628
E-Mail:Info-DE@shell.com
Öffnungs­zeiten:Mo-So 24h
Anschrift:Baarstr. 102, 58636 Iserlohn
E-Mail:info@bft.de
Anschrift:Letmather Str. 5, 58239 Schwerte
Telefon:0230478801
Fax:02304789239
E-Mail:info@orlen-deutschland.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Sa 6-22 Uhr, So 8-22 Uhr
Anschrift:Dortmunder Str. 110, 58638 Iserlohn
Telefon:0237127435
Fax:0237120520
Öffnungs­zeiten:Mo-So 24h
Anschrift:Zur Helle 28-30, 58638 Iserlohn
E-Mail:info@tankpool24.de
Öffnungs­zeiten:Mo-So 24h
Anschrift:Schützenstr. 18, 58239 Schwerte
Telefon:0230413152
Fax:0230422976
E-Mail:kommunikation@total.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 6-22 Uhr, Sa 7-22 Uhr, So 8-22 Uhr
Anschrift:Schwerter Str. 1, 59439 Holzwickede
Telefon:02301914185
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 6-22 Uhr, Sa 6-22 Uhr, So 7-22 Uhr
1 - 10 von 100
FAQ und Ratgeber Tankstelle
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Tankstelle in Nordrhein-Westfalen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Tankstelle

Eine Tankstelle ist eine Anlage mit Zapfsäulen, an der man Fahrzeuge mit Treibstoff und Öl versorgen kann. Ursprünglich wurden Tankstellen als Versorgungsanlagen oder Zapfstellen bezeichnet. Als Kraftstoffe werden Benzin, Diesel, Flüssiggas, Erdgas, Wasserstoff und Strom bezeichnet.

Geschichte der Tankstellen

Tankstellen waren zunächst Verkaufsstellen für Treibstoffe. Ab 1900 entstanden spezialisierte Verkaufsstellen für Treibstoffe. Bereits 1909 gab es ein erstes Tankstellenverzeichnis in Deutschland. Der Treibstoff wurde in beliebige Behälter abgefüllt und verkauft. Später entstanden Zapfstellen u.a. in KFZ-Werkstätten und ab 1922 existierten Tankstellen in der noch heute verbreiteten Form mit mehreren Zapfsäulen und einem Dach.

Freie und Markentankstellen

In Freien Tankstellen werden die Kraft- und Schmierstoffe vom Betreiber selbst gekauft und an die Kunden weitergegeben. Markentankstellen sind an bestimmte Ketten gebunden, die den großen Ölkonzernen oder mittelständischen Mineralölunternehmen angehören. Zu den bekanntesten Markenunternehmen zählen u.a. Agip, Petrol, BP, Esso, Jet, Raiffeisen, Shell, Total, Aral und HEM.

Tankstellenausstattung

Zu Tankstellen gehören neben dem Tankstellenshop meist Waschanlagen, Staubsauger und Möglichkeiten den Reifendruck selbst zu kontrollieren. Im Tankstellshop wird der an der Zapfsäule entnommene Treibstoff bezahlt. Außerdem kann Autozubehör wie beispielsweise Motoröle, Schmierstoffe und Kartenmaterial erworben werden. Üblicherweise findet man heutzutage in Tankstellenshops neben Imbissangeboten, Zeitschriften und Zeitungen oftmals Lottoannahmestellen. Außerdem gehören zu den Angeboten der Tankstellenshops auch Lebensmittel, Getränke, Blumen und Geschenke.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren