ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Lord Of The Dance in Saarbrücken (25.03.2020, 20 Uhr)

Show Tickets in Saarbrücken


Lord Of The Dance
Künstler:Lord of the Dance
Anschrift:Saarlandhalle Saarbrücken, An der Saarlandhalle 1, 66113 Saarbrücken
Termin:25.03.2020, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

85,70 € - Sitzplatz - buchbar
76,50 € - Sitzplatz - buchbar
69,60 € - Sitzplatz - buchbar
62,70 € - Sitzplatz - buchbar
54,65 € - Sitzplatz - buchbar

Lord of the Dance lässt es „klacken“!
Flatleys „Dangerous Games“ im Februar/März 2020 auf Tour
34 Auftritte in Deutschland und Österreich


In modernem Gewand präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance, die den Untertitel „Dangerous Games“ trägt. Nach fast zweieinhalb Jahrzehnten des Siegeszuges rund um den Globus hatte Stepp-Superstar Michael Flatley seiner Produktion kürzlich ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten blieben. Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und mit variierten Kostümen als eine Art „Best of“, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit diesem Dauer-Hit und seinen herausragenden Tänzern ermöglicht.

Vom 23. Februar bis 02. April 2020 gastiert Lord of the Dance/Dangerours Games in Deutschland und Österreich. 34 Auftritte stehen auf dem umfangreichen Tourneeplan.

Seit 1996 begeistert Lord of the Dance, das zum Kultereignis aufgestiegen ist, die Menschen in aller Welt. Mehr als 4 Millionen Besucher allein im deutschsprachigen Raum, rund 80 Millionen international, machen Lord of the Dance konkurrenzlos zum populärsten Showereignis der Gegenwart. Über 1.000 Aufführungen nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz belegen den einzigartigen Erfolg der irischen Stepp-Revolutionäre in diesen Breitengraden.

Lord of the Dance zeigte eine neue Entertainment-Dimension auf. Das „Klacken der Killerhacken“ erlebte einen Triumph ohne Beispiel. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show entwickelte sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten.

„Stepp wie Donnerhall“ lautete eine beispielhafte Schlagzeile, während an anderer Stelle ein „titanenhafter Auftritt mit Können, Kunst und Körper“ gerühmt wurde. Die anglo-amerikanischen Medien benutzten Superlativen wie „Weltweit die Besten“ (Los Angeles Times), „Unfassbar“ (Time Magazine) und „Die Welt liegt ihnen zu Füßen“ (New York Times).

Lord of the Dance ließ in der Publikumsgunst alle anderen Highlights des Showbusiness, des Entertainment, der Rock- und Popmusik weit hinter sich. Die mit audiovisueller Opulenz ausgestattete Show verbindet Folklore, Hi-Tech-Popart sowie irisch-amerikanischen Stepptanz mit Flamenco-Affinität zu einer rhythmischen, melodischen und optischen Revue, die ihresgleichen sucht. Ein engagiertes Ensemble versetzt mit seiner Performance die Zuschauer stets in euphorische Stimmung.

Show-Erfinder und Super-Stepper Michael Flatley konzentriert sich nunmehr auf seine Arbeit als Regisseur und Choreograph. Mit alternierenden Stepp-Stars in den Hauptrollen behält Lord of the Dance jedoch stets seine ursprüngliche Faszination, wie die nicht abreißende Resonanz auf die Welttourneen immer wieder unter Beweis stellt.

Tickets für Lord Of The Dance gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Lord Of The Dance-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 25.03.2020, 20 Uhr!

Weitere Termine
26.02.2020, 20 Uhr: Stadthalle Zwickau
Details

ab 59,40 €
27.02.2020, 20 Uhr: Georg-Friedrich-Händel HALLE, Halle / Saale
Details

ab 62,85 €
28.02.2020, 20 Uhr: Kultur- und Kongresszentrum Gera
Details

ab 60,55 €
29.02.2020, 20 Uhr: das Stadtwerk.Donau-Arena, Regensburg
Details

ab 54,65 €
01.03.2020, 19 Uhr: Liederhalle Beethovensaal, Stuttgart
Details

ab 50,20 €
03.03.2020, 20 Uhr: Meistersingerhalle Nürnberg
Details

ab 60,40 €
04.03.2020, 20 Uhr: Konzerthaus Freiburg
Details

ab 61,90 €
05.03.2020, 20 Uhr: Rosengarten Mozartsaal, Mannheim
Details

ab 58,25 €
06.03.2020, 20 Uhr: Olympiahalle München
Details

ab 53,65 €
07.03.2020, 20 Uhr: ratiopharm arena, Neu-Ulm
Details

ab 58,25 €
09.03.2020, 20 Uhr: Alte Oper Frankfurt, Frankfurt / Main
Details

ab 66,10 €
10.03.2020, 20 Uhr: Alte Oper Frankfurt, Frankfurt / Main
Details

ab 66,10 €
11.03.2020, 20 Uhr: Stadthalle Cottbus
Details

ab 60,55 €
12.03.2020, 20 Uhr: StadtHalle inRostock
Details

ab 59,40 €
13.03.2020, 20 Uhr: Jahnsportforum, Neubrandenburg
Details

ab 60,40 €
15.03.2020, 20 Uhr: Verti Music Hall, Berlin
Details

ab 66,65 €
16.03.2020, 20 Uhr: Verti Music Hall, Berlin
Details

ab 66,65 €
17.03.2020, 20 Uhr: Messehalle Erfurt
Details

ab 60,40 €
18.03.2020, 20 Uhr: QUARTERBACK Immobilien ARENA, Leipzig
Details

ab 60,60 €
19.03.2020, 20 Uhr: Stadthalle Magdeburg
Details

ab 59,40 €
20.03.2020, 20 Uhr: Sport- und Kongresshalle Schwerin
Details

ab 60,40 €
21.03.2020, 20 Uhr: Swiss Life Hall, Hannover
Details

ab 66,15 €
22.03.2020, 19 Uhr: Barclaycard Arena, Hamburg
Details

ab 67,73 €
24.03.2020, 20 Uhr: Stadthalle Bielefeld
Details

ab 59,40 €
26.03.2020, 20 Uhr: Rittal Arena Wetzlar
Details

ab 53,65 €
27.03.2020, 20 Uhr: EmslandArena, Lingen (Ems)
Details

ab 59,40 €
28.03.2020, 20 Uhr: Metropol Theater Bremen
Details

ab 59,40 €
29.03.2020, 19 Uhr: Sparkassen-Arena-Kiel
Details

ab 60,40 €
31.03.2020, 20 Uhr: Messe+Congress Centrum Halle Münsterland
Details

ab 59,40 €
01.04.2020, 20 Uhr: Mitsubishi Electric HALLE, Düsseldorf
Details

ab 60,80 €

1 weitere Termine anzeigen

Show Tickets

Unter dem englischen Begriff Show versteht man allgemein ein Ereignis mit Unterhaltungscharakter. Shows sind regelmäßig öffentliche Darbietungen, die vor Publikum stattfinden. Für viele Shows ist der Erwerb von Tickets bzw. Eintrittskarten notwendig.

Fernsehshows

Im Privatfernsehen und öffentlichen Fernsehen sind Shows weit verbreitet. Tickets für die live oder aufgezeichneten Shows in Studios oder Mehrzweckhallen sind normalerweise Voraussetzung für das Publikum. Bekannte Fernsehshows sind u. a. „Wetten dass?“ und „Schlag den Raab“.

Castingshow

Bei Talentshows bzw. Castingshows führen die Teilnehmer einer Jury ihr Talent vor. Weit verbreitet sind Gesangswettbewerbe (z. B. Popstars, Deutschland sucht den Superstar) und Tanzshows (z. B. Just Dance).

Quizshow

Quizsendungen werden normalerweise im Fernsehen ausgestrahlt. Bei publikamswirksamen Quizshows wie „Wer wird Millionär?“ wird das Publikum in das Beantworten der Fragen z. T. eingebunden.

Talkshow

Insb. seit den 1990er Jahren sind Talkshows in Deutschland sehr beliebt. Die Diskussionssendung in Fernsehen oder Hörfunk basiert auf einem Interview zwischen Gastgeber und mehreren Gesprächsgästen. Bekannte Talkshows sind u. a. Stern TV und Menschen bei Maischberger.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren