Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Deutschland

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Mieterverein - Häufige Fragen

Was ist ein Mieter und welche Rechte und Pflichten hat er?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Als Mieter wird der Unterzeichner und gleichzeitig Partner in einem gegenseitigen Vertrag über die Miete einer beweglichen oder unbeweglichen Sache bezeichnet. Aus dem Vertrag resultieren wechselseitige Rechte und Pflichten. Gleich zu Beginn des Mietverhältnisses besteht für den Mieter die Pflicht, eine Kaution zu zahlen. Die Höhe der Kaution beläuft sich auf maximal drei Monatsmieten und kann sofort oder in den ersten drei Mietmonaten in gleichen Raten an den Vermieter gezahlt werden. Die Hauptpflicht des Mieters besteht in der pünktlichen Zahlung der Miete. Diese sollte unbedingt spätestens am dritten Werktag eines Monats auf dem Konto des Vermieters eingegangen sein. Der Vermieter muss Mängel in einer Wohnung beheben und der Mieter hat die Pflicht, diese zu melden. Ein Mieter hat sich außerdem an die Hausordnung zu halten. Dabei steht gegenseitige Rücksichtnahme an erster Stelle. Untervermietungen und größeren Umbauten in einer Wohnung sind nur nach Zustimmung durch den Vermieter möglich. Bei normalem Verschleiß übernimmt der Vermieter Renovierungen oder Reparaturen. Bei übermäßigem Verschleiß muss der Mieter haften.

Antwort bewerten:
(0)

Dazu passende Fragen:

Warum gibt es in Deutschland so viele Vereine?

Das Vereinswesen bzw. die Betätigung in ganz unterschiedlichen Vereinsrichtungen hat in Deutschland eine lange Tradition, die teilweise einige Jahrhunderte zurückreicht. Sie spielen eine gewichtige gesellschaftliche Rolle, tragen doch Vereine in hohem Maße dazu bei, Gemeinschaften von Menschen zusammenzubringen und dauerhaft für eine konkrete Sache ein Engagement hervorzurufen. Neben karitativen Vereinen gibt es eine Vielzahl von Bewegungen, die technisch, sozial oder politisch ausgerichtet sind.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden