Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Baden-Württemberg

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Naturally 7 in Karlsruhe (22.03.2018, 20 Uhr)

Rock/Pop-Konzert Tickets in Karlsruhe


Künstler:Naturally 7
Anschrift:Badnerlandhalle, Rubensstr. 21, 76149 Karlsruhe-Neureut
Termin:22.03.2018, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

42,95 € - Sitzplatz - buchbar
47,35 € - Sitzplatz - buchbar
51,75 € - Sitzplatz - nicht buchbar

NATURALLY 7 - die Band ohne Band!

NATURALLY 7 gilt als eine der besten A-cappella Bands der Welt. Dem deutschsprachigen Publikum sind sie insbesondere bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit Sarah Connor, die zu No1 Hits führte "Music is the key" und der kürzlichen Zusammenarbeit mit HELENE FISCHER.

Die sieben New Yorker gelten bereits seit vielen Jahren als eine der besten A-Cappella-Gruppen der Welt. Der volle Band- und Orchester-Sound, den sie auf der Bühne produzieren, kommt ausschließlich aus ihren Stimmen. „Vocal Play“ nennen Naturally 7 das Imitieren von Drums, Bass, Gitarren, Brass und Keyboards. Spätestens seit ihren drei Welt-Tourneen mit dem kanadischen Superstar Michael Bublé, bei der sie in 25 Ländern vor über 4 Millionen Menschen als ‘Special Guest‘ auftraten, sind sie in der Musikwelt ein Begriff.

Ihre musikalischen ‘Partnerschaften‘, sei es ‘Live‘ oder im Studio, reichen von Coldplay, Quincy Jones, Herbie Hancock, Queen, Xavier Naidoo, Sarah Connor, Helene Fischer, Phil Collins, Diana Ross bis eben zu Michael Bublé, mit dem sie bereits vier Duette aufnahmen.

BOTH SIDES NOW ist das 7. Studio-Album von NATURALLY 7, das eine weitere bemerkenswerte Entwicklung der New Yorker-Vokalgruppe darstellt. NATURALLY 7 sind unter anderem bekannt für Ihre Hits und der deren besondere Interpretationen von Phil Collins’ „Feel It (In The Air Tonight), Coldplay’s epischem Werk „Fix You“ oder auch Ihre Eigenkomposition „Wall Of Sound“, die sie allesamt auf 3 Welttourneen mit Michel Bublé in 467 Konzerten in 25 Ländern vor über 4 Millionen Zuschauern präsentierten.

Das brandneue Album BOTH SIDES NOW besticht deutlich mehr als die Vorgängeralben, vor allem durch ihre wunderbaren von Wärme geprägten Harmonien und Stimmen-Arrangements in Verbindung mit NATURALLY 7’s einzigartigem Talent, den Klang von verschiedenen Instrumenten mit ihrem Mund zu imitieren.

Das Album enthält eine Vielzahl von Klassikern, angefangen mit dem von Anton Dvorak beeinflussten „Going Home“, über Englands patriotischer Hymne „Jerusalem“ zu Roberta Flack’s „The First Time Ever, I Saw Your Face“, Sting’s “Shape of my heart“, Paul McCartney’s „Pipes Of Peace“, dem Titel-Song „Both Sides Now“ von Joni Mitchell bis hin zu einer ganz besonderen Version von Adele’s Mega-Hit „Hello“ eingesungen mit Superstar Helene Fischer. Einen Vorgeschmack zu diesem besonderen Duett bekamen hiesige Zuschauer bereits im Rahmen der „Helene Fischer Show 2016“.

Tickets für Naturally 7 gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Naturally 7-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 22.03.2018, 20 Uhr!

Weitere Termine
02.03.2018, 20 Uhr: Deutsches Haus, Flensburg
Details

ab 42 €
03.03.2018, 20 Uhr: Laeiszhalle Hamburg
Details

ab 45 €
04.03.2018, 19 Uhr: Gustav-Heinemann-Bürgerhaus Vegesack, Bremen
Details

ab 46,25 €
05.03.2018, 20 Uhr: EMPORE Buchholz, Buchholz / Nordheide
Details

ab 41,85 €
06.03.2018, 20 Uhr: Stadthalle Vennehof Borken
Details

ab 42,95 €
07.03.2018, 20 Uhr: Stadthalle Rheine
Details

ab 42,95 €
09.03.2018, 20 Uhr: Stadthalle Hagen
Details

ab 47,35 €
10.03.2018, 20 Uhr: Stadthalle Lahnstein, Lahnstein (Koblenz)
Details

ab 42,95 €
11.03.2018, 20 Uhr: Kongresshalle Gießen, Giessen
Details

ab 42,95 €
13.03.2018, 20 Uhr: Savoy Theater, Düsseldorf
Details

ab 38 €
14.03.2018, 20 Uhr: Stadthalle Bad Hersfeld
Details

ab 42,95 €
17.03.2018, 20 Uhr: Stadtsaal Mühldorf, Mühldorf A. Inn
Details

ab 36,35 €
18.03.2018, 19 Uhr: Stadthalle Tuttlingen
Details

ab 47,35 €
20.03.2018, 20 Uhr: Capitol Mannheim
Details

ab 43,60 €
21.03.2018, 20 Uhr: SPECTRUM CLUB, Augsburg / Spectrum
Details

ab 42,85 €
23.03.2018, 20 Uhr: Congresshalle Saarbrücken
Details

ab 47,35 €
25.03.2018, 20 Uhr: Kulturfabrik Roth
Details

ab 41,60 €
27.03.2018, 20 Uhr: Festhalle Harmonie Heilbronn
Details

ab 39,90 €
28.03.2018, 20 Uhr: Stadthalle Göttingen
Details

ab 42,95 €
29.03.2018, 20 Uhr: PaderHalle, Paderborn
Details

ab 42,95 €
03.04.2018, 20 Uhr: Colos - Saal, Aschaffenburg
Details

ab 41,85 €
27.07.2018, 20 Uhr: Burg Wilhelmstein Freilichtbühne, Würselen-Bardenberg
Details

ab 42 €
04.08.2018, 20 Uhr: Parkbühne GeyserHaus, Leipzig
Details

ab 41,85 €
10.12.2018, 20 Uhr: Konzertkirche Neubrandenburg
Details

ab 49 €
Rock/Pop-Konzert Tickets

Konzertkarten für Rock- und Popkonzerte sind in der Rubrik “Rock/Pop Konzert Tickets” auf ortsdienst.de gebucht werden. Beide Musikgenres gelten als beliebteste in Deutschland.

Geschichte von Rock und Pop

Bereits seit den 1960er Jahren entwickelten sich Rockmusik und Popmusik. Als bedeutsam für die Anfangszeit der Popkultur gilt die Schaffenszeit der Beatles. Rock und Pop bezeichnen die Musikrichtungen, die sich aus Rock’n’Roll, Beatmusik oder Blues entwickelt haben. 

Britpop und Alternative Rock

Insb. in den 1990er Jahren wurde der Britpop bzw. Alternative Rock aus Großbritannien international bekannt. Künstler wie Blur, Radiohead oder Oasis gelten als typische Vertreter für diese Musikrichtung.

Crossover

Diese Rockmusik verbindet Metal mit Hip-Hop-Elementen. Insb. amerikanische Bands wie Linkin Park, Limp Bizkit oder Papa Roach sind als bekannte Crossover-Bands zu nennen.

Metal

Als bekannteste Form der Metalmusik gilt Heavy Metal. Ferner gibt es Black Metal, Death Metal u. a., die jedoch weitaus wenier populär sind. Die wohl bekannteste Metalband ist Metallica. Die Band wurde 1981 in Los Angeles gegründet.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren