Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Baden-Württemberg

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Soweto Gospel Choir in Reutlingen (11.12.2018, 20 Uhr)

Konzert Tickets (Sonstige) in Reutlingen


Künstler:Soweto Gospel Choir
Anschrift:Stadthalle Reutlingen, Manfred-Oechsle-Platz 1, 72762 Reutlingen
Termin:11.12.2018, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

58,75 € - Sitzplatz - buchbar
51,85 € - Sitzplatz - buchbar
46,10 € - Sitzplatz - buchbar
41,50 € - Sitzplatz - buchbar

Der preisgekrönte SOWETO GOSPEL CHOIR –
ab Dezember 2018 mit neuem Programm „Freedom“ auf Deutschlandtournee.


„Lieder, die das Leben feiern“, „Die Bühne bebt!“ – die Presse jubelt über die Auftritte des Soweto Gospel Choirs. Seit fast fünfzehn Jahren begeistern 16 der besten Sängerinnen und Sänger Südafrikas die Menschen auf der ganzen Welt mit ursprünglichen afrikanischen Rhythmen und mitreißenden modernen Popsongs. Ihre beeindruckende Stimmgewalt, die energiegeladene Lebensfreude und die traditionell farbenprächtigen Gewänder versprechen besonders heiße Adventskonzerte in den kalten Wintertagen im Dezember 2018.

Das Motto der Tournee des Chors lautet „Freedom“ – ein nicht nur in Südafrika aktuelles Thema. Denn Freiheit bedeutet Leben, bedeutet Gleichheit, Liebe und Gerechtigkeit. Und wie all das klingt, beweist der legendäre Chor eindrucksvoll im aktuellen Repertoire: Bekannte Freiheitslieder und Spirituals folgen auf traditionelle südafrikanische Lieder und immer wieder überraschen stimmgewaltige Interpretationen von Songs wie James Browns „I feel good“ oder „Hallelujah“ von Leonard Cohen sowie Reggae-Stücke, bei denen wirklich niemand mehr stillsitzen kann.

„Mit jedem Auftritt nehmen wir die Menschen dorthin mit, wo wir herkommen. Wir zeigen ihnen die Schönheit unseres Landes.“ Der Leiter des 2002 gegründeten Chors, Vincent Jiyane, will aber gleichzeitig auch an die Proteste von 1976 in Soweto gegen das Apartheid-Regime erinnern, die damals blutig niedergeschlagen wurden. „Wir handeln da ganz im Sinne von Nelson Mandela. Wir sollten vergeben, aber nicht vergessen.“ So war Nelson Mandela auch am Durchbruch des Chors beteiligt, der Auftritt bei dem Benefizkonzert „46664” unter seiner Schirmherrschaft im Dezember 2003 erregte durch die Teilnahme bekannter Künstler wie U2, Bob Geldof, Anastasia, Peter Gabriel, Cat Stevens oder Annie Lennox weltweite Aufmerksamkeit – und brachte dem Chor große Sympathien und eine enorme Popularität ein. Seitdem befinden sich die Sängerinnen und Sänger auf einer spannenden Weltreise durch die renommiertesten Konzerthäuser, so z.B. das Opernhaus in Sydney, die Royal Festival Hall in London oder die Carnegie Hall in New York. Das begeisterte Publikum wächst stetig und sie spielten bereits auch vor Politikern wie Barack Obama und Bill Clinton, im englischen Königshaus und auch vor gesellschaftlichen Persönlichkeiten wie dem Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu.

Schon die erste CD „Voices from Heaven“ zog großes mediales Interesse auf sich. Das zweite Album „Blessed“ brachte dem Soweto Gospel Choir 2006 einen Grammy, 2008 folgte der zweite für „African Spirit“. Gemeinsame Auftritte mit Stars wie Céline Dion, den Red Hot Chili Peppers oder Robert Plant sorgen für unvergessliche Live-Momente und begeistern Fans auf der ganzen Welt.

Weit mehr als 1.000 Live-Auftritte hat der Chor seit seiner Gründung inzwischen absolviert. Doch trotz ihres Erfolges und der großen Anerkennung haben sich die Künstler ihr Engagement für mehr soziale Verantwortung bewahrt, das sie seit ihren Gründungstagen antreibt. Sie sind Botschafter für Nelson Mandelas Aids-Stiftung und unterhalten mit dem „Nkosi’s Haven“ eine Einrichtung für Waisenkinder, deren Eltern an Aids gestorben sind. Engagiert für die Schwächsten, für Liebe, den Glauben und die Freiheit – ausgedrückt mit herausragend ausdrucksstarken Stimmen, einer authentischen Energie und ansteckenden Rhythmen – der Soweto Gospel Choir hat seinen Platz im internationalen Musikgeschäft erobert und zählt zu den besten Gospelgruppen der Welt. Und nimmt das Publikum ab dem 4. Dezember mit in diese unvergessliche Show.

Tickets für Soweto Gospel Choir gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr Soweto Gospel Choir-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 11.12.2018, 20 Uhr!

Weitere Termine
04.12.2018, 20 Uhr: Theater am Tanzbrunnen, Köln (Deutz)
Details

ab 39,90 €
05.12.2018, 20 Uhr: Liederhalle Hegelsaal, Stuttgart
Details

ab 41 €
06.12.2018, 20 Uhr: KULTUR + KONGRESS ZENTRUM, Rosenheim
Details

ab 45 €
08.12.2018, 20 Uhr: Stadthalle Merzig, Merzig - Saar
Details

ab 45 €
09.12.2018, 18 Uhr: Eurogress Aachen
Details

ab 39,90 €
12.12.2018, 20 Uhr: Konzerthaus Freiburg
Details

ab 42 €
13.12.2018, 20 Uhr: Inselhalle Lindau, Lindau / Bodensee
Details

ab 46,65 €
14.12.2018, 20 Uhr: Stadthalle am Schloss - Kirchner Saal, Aschaffenburg
Details

ab 40,50 €
15.12.2018, 20 Uhr: Die Glocke Großer Saal, Bremen
Details

ab 49 €
16.12.2018, 18 Uhr: Theater am Aegi, Hannover
Details

ab 40,75 €
Konzert Tickets (Sonstige)

Begrifflich geht das Konzert auf das italienische Concerto zurück. Konzertkarten gelten als beliebteste Kategorie auf Ticketplattformen wie ortsdienst.de und werden oft selbst gebucht oder als Geschenke erworben.

Musikgenres von Konzerten

Konzertveranstaltungen werden heutzutage für die meisten Musikgenres angeboten. Z. B. finden regelmäßig Konzerte aus den Bereichen Jazz, Rock- und Popmusik statt. Auch klassische Musikkonzerte sind beliebt, diese sind in der Kategorie „Klassik Tickets“ auf ortsdienst.de zu finden.

Vorbands auf Konzerten

Je nach Popularität des Hauptkünstlers, treten vor der Musikgruppe in Rock- und Popmusik auch Nebenbands auf. Häufig sind 1-3 Vorbands auf Konzerten mit moderner Musik üblich.

Konzerttypen

Man unterscheidet zwischen verschiedenen Konzertarten. Zu nennen sind u. a. Benefizkonzerte, Jamsessions, Liveacts, Popkonzerte und Rockkonzerte. Insb. für die beiden Letztgenannten werden zahlreiche Konzerttickets verkauft.

Bedeutende Rockkonzerte

Das Musikgenre Rockmusik erfreut sich seit knapp 50 Jahren großem Zuspruch. U. a. gaben die Rolling Stones, AC/DC und Genesis die größten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren