Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Bayern

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

HG. Butzko: Menschliche Intelligenz, oder wie blöd kann man sein? in Roth (19.04.2018, 20 Uhr)

Kleinkunst/Kabarett Tickets in Roth


Künstler:H.G. Butzko
Anschrift:Kulturfabrik Roth, Stieberstr. 7, 91154 Roth
Termin:19.04.2018, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

20 € - Freie Platzwahl - buchbar

Als Captain Kirk und Mr. Spock mal einen entfernten Himmelskörper besuchten, kamen sie anschließend zu dem Fazit: "Es gibt keine menschliche Intelligenz auf diesem Planeten." Das funkten sie zur Erde. Einem Planeten, auf dem vor tausenden von Jahren ein paar Leute Stimmen hörten, über die anschließend Bücher geschrieben wurden, worin zu lesen war, dass man so leben muss, wie in diesen Büchern geschrieben steht, oder man kommt in die Hölle.

Ob Dschihadisten im Nahen Osten, oder Evangelikale im Wilden Westen, selbst CDU/CSU berufen sich erstaunlicherweise noch heute auf einen Religionsstifter, und auch wenn sie sich in der Wahl ihrer Methoden unterscheiden, so haben sie alle etwas gemeinsam: Sie vermischen in übergriffiger und unzumutbarer Weise Religion und Politik.

Wobei unterschieden werden muss zwischen Religionen und Religiosität. Religiosität ermöglicht dem Einzelnen eine Beziehung zum Ganzen. Religionen sind Kartelle zur Durchsetzung von Machtinteressen. Deswegen brauchen Religionen unbedingt religiöse Menschen, um ihnen Gottesfurcht einzuflößen. Während religiöse Menschen nicht unbedingt Religionen brauchen, um den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen.

Höchste Zeit also für einen gläubigen Atheisten. Und wer wäre da besser geeignet, als HG. Butzko, Dauergast in allen Kabarettsendungen des deutschen Fernsehens und Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Stets tagesaktuell kommt sein satirisch-politisches Kabarett ohne Gebetsmühlen und Moralpredigt aus. Er jongliert nicht mit Keulen, sondern mit Gedanken, und wenn er singt, dann ist es das Hohelied der Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten. Im Namen des Geistes, des Herzens, und der heiligen Lust am Leben.

"Er flext sich mit scharfen Kanten durchs Weltbild und zeigt, wie es sein kann, dass Hass entsteht, wo Nächstenliebe sein sollte. Klar: Da muss es um religiöse Fanatiker gehen - und Butzko zitiert Karlheinz Deschner: 'Je größer der Dachschaden, umso schöner die Aussicht zum Himmel!'... Mehr als sehenswert!" (Münchner Merkur)

Tickets für HG. Butzko: Menschliche Intelligenz, oder wie blöd kann man sein? gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr HG. Butzko: Menschliche Intelligenz, oder wie blöd kann man sein?-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 19.04.2018, 20 Uhr!

Weitere Termine
18.01.2018, 20 Uhr: Bürgerhaus Sprendlingen, Dreieich
Details

ab 17,20 €
27.01.2018, 20 Uhr: Klapsmühl' am Rathaus, Mannheim
Details

ab 24,10 €
08.02.2018, 19:30 Uhr: Das Schiff, Hamburg Nikolaifleet, Anleger
Details

ab 25,35 €
26.04.2018, 20 Uhr: academixer, Leipzig
Details

ab 18,60 €
04.05.2018, 20 Uhr: Bahnhof Langendreer, Bochum
Details

ab 18,40 €
01.06.2018, 20:30 Uhr: Comedia - Theater, Köln
Details

ab 23,90 €
30.06.2018, 20 Uhr: Die Wühlmäuse am Theo, Berlin
Details

ab 27,20 €
Kleinkunst/Kabarett Tickets

Die Kleinkunst gilt als sehr publikumswirksames Genre der darstellenden Künste. Tickets für Kleinkunst-Events (z. B. Comedy, Kabarett) sind auf ortsdienst.de zu finden.

Geschichte der Kleinkunst

Im mittleren 19. Jahrhundert wurden Kleinkunstdarbietungen entwickelt. Inhalt der Veranstaltungen in Singspielhallen und Music Halls waren oft Varietéprogramme.

Varieté

Das Varieté (auch: Varietee) bietet ein bunt gemischtes Programm mit artistischen, akrobatischen und musikalischen Elementen. Als eines der bekanntesten Varietétheater in Deutschland gilt der Friedrichstadtpalast Berlin, dessen Programm Touristen und Kleinkunstliebhaber anspricht.

Kabarett

Auch „zehnte Muse“ genannt, ist das Kabarett die bekannteste Form der Kleinkunst. Häufig sind die Darbietungen der Kabarettisten gesellschaftskritisch und komisch-unterhaltsam geprägt. Bekannte Kabarettbühnen und –Ensembles sind u. a. die Distel in Berlin, die Berliner Wühlmäuse und das Kabarett Denkzettel in Magdeburg.

Bekannte Kabarettisten

Die Nachfrage für die einzelnen Kabarettisten ist oft sehr groß, weswegen Tickets für namhafte Kabarettisten oft schnell vergriffen sind. Bekannte Kabarettisten sind u. a. Lisa Fitz, Sissi Perlinger und Dieter Nuhr.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren