ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Finanzdienstleister - Häufige Fragen

Was zeichnet eigentlich ein Finanzdienstleistungsunternehmen aus?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Finanzdienstleistungsunternehmen sind aktive Teilnehmer am Finanzmarkt, also z.B. am Geldmarkt, am Kreditmarkt oder Devisenmarkt. Gemein ist ihnen, dass sie in Deutschland der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterstehen. Finanzdienstleister können zum Beispiel Versicherer, Bausparkassen, Banken bzw. Kreditinstitute oder sonstige Unternehmen sein, die sich mit Bank- und Finanzgeschäften ihrer Kundschaft beschäftigen und in diesem Rahmen Beratungen leisten, Verwaltungstätigkeiten übernehmen oder Finanzgeschäfte tätigen (z.B. Abschlüsse, Handel oder Vermittlung). 

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren