ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Ministerium - Häufige Fragen

Was ist das Bundesumweltministerium und was ist seine Aufgabe?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit wird im Allgemeinen gern als Bundesumweltministerium bezeichnet. Es hat sowohl in Bonn als auch in Berlin je einen Standort. Das Gründungsdatum des BMU (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit) datiert nur wenige Wochen nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl im Jahr 1986. Dementsprechend wollte die frühere Bundesregierung bewusst die Zuständigkeit auf diesem Gebiet verstärken und definieren. Heute kümmert sich das BMU um zahlreiche Themen, wie zum Beispiel den Umwelt- und Klimaschutz, erneuerbare Energien, Abfallwirtschaft, Chemikaliensicherheit sowie die Sicherheit kerntechnischer Einrichtungen.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren