ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Straßenmeisterei - Häufige Fragen

Was bedeutet Rechtsfahrgebot?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

In Deutschland gilt im Straßenverkehr das Rechtsfahrgebot, das – wie der Name schon sagt – das möglichst rechtsseitige Befahren von Fahrbahnen vorschreibt. Allerdings ist damit nicht gemeint, die Fahrspur vollständig bis zum Fahrbahnrand auszureizen. Im Übrigen ist das Rechtsfahrgebot ein Relikt der französischen Herrschaft über das Territorium der heutigen Bundesrepublik, denn es wurde tatsächlich durch Napoleon Bonaparte eingeführt (ursprünglich fuhr man nämlich auf dem europäischen Kontinent vorwiegend links). 

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren