ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Bausparkasse Rhein-Sieg-Kreis

Info zu Bausparkasse: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Bausparkasse in Landkreis Rhein-Sieg-Kreis. In Deutschland gibt es sowohl private Bausparkassen als auch so genannte Landesbausparkassen, die der Trägerschaft der Bundesländer bzw. deren Sparkassen unterstehen. Grundsätzlich handelt es sich bei Einrichtungen wie der Bausparkasse in Landkreis Rhein-Sieg-Kreis um ein spezielles Kreditinstitut, das sich mit der Wohnbaufinanzierung beschäftigt. Bausparverträge werden in der Regel mit dem Ziel abgeschlossen, durch das Ansparen einer bestimmten Summe die Finanzierung von wohnwirtschaftlichen Maßnahmen (also etwa Wohneigentum) zu erreichen, wobei dieses Konzept in Deutschland zusätzlich durch staatliche Subventionen gefördert wird. Über Konditionen, Laufzeiten und Verträge kann man sich bei der jeweiligen Bausparkasse in Landkreis Rhein-Sieg-Kreis informieren. Anhand der folgenden Liste zu Ihrer Bausparkasse in Landkreis Rhein-Sieg-Kreis können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten erhalten.

(0)
Debeka Bausparkasse AG 
46.01 km von Rhein-Sieg-Kreis
Anschrift:Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18 
56058 Koblenz
Telefon:(02 61) 4 98 - 46 64 
Fax:(02 61) 4 98 - 55 55 
E-Mail:kundenservice@debeka.de

Bausparkasse: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Bausparkasse

Was ist der Unterschied zwischen dem Sparzins und dem Darlehenszins?

Bausparverträge werden zwischen einem Bausparer und einer bestimmten Bausparkasse über eine vereinbarte Bausparsumme...

Sparphase – was bedeutet das?

Ein Bausparvertrag gliedert sich in verschiedene Phasen. Bevor die Zuteilung erfolgt, also die vereinbarte Bausparsumme durch die...

Welche staatlichen Förderungen kann man durch Bausparen erhalten?

Wer mit einer Bausparkasse einen Bausparvertrag über eine festgelegte Bausparsumme abschließt, kann mit dieser Geldanlage in der...

Was ist mit der Darlehensphase gemeint?

Mit der Darlehensphase wird die letzte Phase eines Bausparvertrages beschrieben. Zu Beginn einigen sich Sparer und Bausparkasse...

Wofür werden Bausparverträge abgeschlossen?

Bausparverträge werden überwiegend für die Finanzierung von wohnwirtschaftlichen Maßnahmen oder für den Erwerb von...


Alle Infos aus Rhein-Sieg-Kreis

Der Rhein-Sieg-Kreis gilt als zweitgrößter deutscher Landkreis. Im südlichen Nordrhein-Westfalen gelegen, gliedert sich dieser Landkreis neben der Kreisstadt Siegburg auch in die Städte Bad Honnef...

mehr


FAQ und Ratgeber Bausparkasse
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Bausparkasse im Landkreis Rhein-Sieg-Kreis? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Bausparkasse

Bausparkassen sind spezielle Kreditinstitute, die der Wohnungsbaufinanzierung über Bausparverträge dienen. Die Bausparkassen gewähren ihren Mitgliedern langfristige Darlehen, die zum Kauf, Bau oder zur Renovierung von Häusern und Wohnungen genutzt werden können.

Geschichte der Bausparkasse

Das Bausparsystem mit dem kollektiven Spargedanken wurde bereits im vorchristlichen China praktiziert. Die Geschichte der Bausparkassen in der Neuzeit begann 1775 in den USA. Eine erste deutsche Bausparkasse wurde 1885 in Bielefeld gegründet.

Bausparen

Ein Bausparvertrag wird mit einer Bausparkasse abgeschlossen und primär zur Finanzierung von Immobilien eingesetzt. Er ist eine Anlageform für die steuerlich geförderten, vermögenswirksamen Leistungen. Der Bausparvertrag gehört neben der Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie zu den sehr günstigen Sparmodellen. Von den Bausparkassen werden unterschiedliche Tarife angeboten – je nach Vertragsabschluss. Die Laufzeit eines Standardtarifs beträgt in der Regel zwischen 18 und 20 Jahre mit einer Ansparzeit von ca. acht Jahren.

Bausparkassen in Deutschland

In Deutschland existieren zwölf private Bausparkassen, die zu Versicherungsgesellschaften oder Banken gehören, und neun Landesbausparkassen. Zu den bekanntesten Bausparkassen gehören u. a. Schwäbisch Hall, Wüstenrot und Signal Iduna.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren