Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Deutschland

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Kleingartenverein - Häufige Fragen

Was ist ein Kleingartenverein?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Die meisten Kleingärten und damit ihre Mitglieder sind in Vereinen organisiert. Ein Kleingartenverein ist eine juristische Person und damit auch eigenverantwortlich für seine Angelegenheiten zuständig. Das betrifft u.a. die Satzung des Vereins und alle Ordnungen die das Miteinander im Verein regeln. Dazu gehören beispielsweise neben der  Kleingartenordnung sowie die Aufnahme und der Ausschluss von Mitgliedern. Auch die Vergabe von Gärten wird durch den Verein geregelt. Die Höhe der Mitgliedsbeiträge, Pacht, Ablösezahlungen sowie Umlage und Gemeinschaftsleistungen werden durch den Kleingartenverein geregelt. Der Dachverband der Kleingärtner ist der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. Er vertritt 20 Landesverbände mit über 15.000 Vereinen in denen ca. 1 Million Kleingärtner organisiert sind.

Antwort bewerten:
(0)

Dazu passende Fragen:

Warum gibt es in Deutschland so viele Vereine?

Das Vereinswesen bzw. die Betätigung in ganz unterschiedlichen Vereinsrichtungen hat in Deutschland eine lange Tradition, die teilweise einige Jahrhunderte zurückreicht. Sie spielen eine gewichtige gesellschaftliche Rolle, tragen doch Vereine in hohem Maße dazu bei, Gemeinschaften von Menschen zusammenzubringen und dauerhaft für eine konkrete Sache ein Engagement hervorzurufen. Neben karitativen Vereinen gibt es eine Vielzahl von Bewegungen, die technisch, sozial oder politisch ausgerichtet sind.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden