ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Autobahnkirche Elbe-Elster

Info zu Autobahnkirche: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Autobahnkirche in Landkreis Elbe-Elster. Autobahnkapellen und –kirchen werden von Autofahrern aus ganz unterschiedlichen Gründen angesteuert. Im Wesentlichen dienen die Autobahnkirchen der Besinnung und Einkehr für Autoreisende, selten finden auch Gottesdienste in Autobahnkapellen statt. Einrichtungen wie die Autobahnkapelle in Landkreis Elbe-Elster bzw. die Autobahnkirche in Landkreis Elbe-Elster befinden sich in direkter Nähe zu Bundesautobahnen. Historisch gehen Autobahnkirchen auf mittelalterliche Wegkapellen zurück, heute werden sie häufig als „Tankstellen für die Seele“ beschrieben. Anhand der folgenden Liste zur Autobahnkirche in Landkreis Elbe-Elster können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Einrichtung erhalten.

(0)
Autobahn- und Ortskirche Duben (A13)
39.84 km von Elbe-Elster
Anschrift:Hauptstraße 28
15926 Terpt
Telefon:03 54 56 2 24
Öffnungs­zeiten:täglich von 6 - 21 Uhr, im Winter von 6.30 - 19 Uhr

Autobahnkirche: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Autobahnkirche

Finden in Autobahnkirchen Gottesdienste statt?

In der Regel nicht. Ausgenommen, die Autobahnkirche dient parallel als Gemeindekirche. Und eine andere Ausnahme stellt...

Werden Autobahnkirchen viel besucht?

Das kann man schon sagen. Denn in den Autobahnkirchen sind die Besucherzahlen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen...

Woher stammt die Idee einer Autobahnkirche?

Orte der Einkehr gab es bereits seit dem Mittelalter beispielsweise als Wegstock oder Wegkapelle. Diese Orte galten als Erinnerung...

Wo sind die Unterschiede zwischen Autobahnkirchen?

Es gibt eigentlich nur drei unterschiedliche Typen von Autobahnkirchen. Zum einen gibt es Gotteshäuser in Form von Kapellen, die an...

Warum gibt es Autobahnkirchen?

Autobahnkirchen bedeuten Rast für Leib und Seele. Sie bieten Entspannung, Besinnung und Andacht. Reisende können in den...


Alle Infos aus Elbe-Elster

Der Landkreis Elbe-Elster befindet sich im äußersten Süden Brandenburgs. Hier gibt es die amtsfreien Städte Bad Liebenwerda, Doberlug-Kirchhain, Elsterwerda, Falkenberg/ Elster, Finsterwalde, Herzberg...

mehr


FAQ und Ratgeber Autobahnkirche
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Autobahnkirche im Landkreis Elbe-Elster? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Autobahnkirche

Als Autobahnkirchen oder Reisekirchen bezeichnet man Kirchen oder Kapellen, die sich in unmittelbarer Nähe zu Autobahnen befinden. Sie dienen der Andacht, Einkehr oder Besinnung für Auto- oder Motorradreisende. Die Reisenden können anonym und ohne Zeitdruck ihren Gedanken nachgehen. In Ausnahmefällen finden Gottesdienste statt bzw. es steht ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Geschichte der Autobahnkirche

Bereits im Mittelalter wurden Wegstocks oder Wegkapellen errichtet. Diese Einrichtungen forderten die Menschen ebenfalls zum Innehalten auf. Sie dienten auch der Erinnerung an Gott oder eine Mahnung desselben. Eine erste Autobahnkirche entstand 1958 bei Adelsried im Landkreis Augsburg an der A8. Die Fahrsituationen auf den Autobahnen bedeuten für Fahrer und Mitreisende mitunter Stress, der in Ruhe und Einkehr abgebaut werden kann.

Bekannte Autobahnkirchen

Zu den ca. 40 Autobahnkirchen in Deutschland gehören u.a. die Ökumenische Autobahnkirche Dammer Berge, die Autobahn- und Ortskirche Exter, und die Ökumenische Kapelle „Licht auf dem Weg“.

Merkmale der Autobahnkirche

Autobahnkirchen sollten eine direkte Anbindung an eine Autobahn haben. Diese kann über eine Raststätte oder eine reguläre Abfahrt von der Autobahn eingerichtet sein. Die Entfernung von der Autobahn sollte nicht mehr als 1000 Meter betragen. Die Kirche sollte mindestens von 8.00 bis 20.00 Uhr öffentlich zugänglich sein. Die Größe einer derartigen Kirche sollte zudem einer Busreisegruppe ausreichend Raum für Ruhe und Einkehr bieten.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren