ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Geschichte & Mittelalterverein - Häufige Fragen

Was sind Mittelaltermärkte?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Mittelaltermärkte sind Marktveranstaltungen mit Volksfestcharakter. Sie finden oftmals in einer mittelalterlichen Umgebung wie beispielsweise einer Burg oder historischen Altstadt statt. Diese Märkte bieten zahlreiche Möglichkeiten das Mittelalter aufleben zu lassen und sowohl ihre Mitglieder als auch Besucher gleichermaßen zum Staunen zu bringen. Neben mittelalterlicher Musik gehören alte Handwerkstechniken, traditionelle Gerichte oder Backwaren wie Getränke zu den zahlreichen Angeboten. Meist sind auch Theateraufführungen und andere kulturelle Angebote vorgesehen. Auf solchen Märkten treten die Mitglieder von Vereinen, interessierte Gäste oder auch professionelle Schausteller u. a. als Schausteller auf. Damit wird das Markttreiben sehr realistisch dargestellt. Oftmals gehören auch Ritterspiele zum Mittelaltermarkt. Natürlich gehören Klingen und Bögen nicht in die Hände von Besuchern!

Antwort bewerten:
(1)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren