ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Wandern - Häufige Fragen

Was gibt es für Wanderwege?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Wanderwege sind normalerweise mit Schildern gekennzeichnete Fußwege. Kennzeichen können neben Schildern u. a. auch Meilensteine, Schautafeln, Wegzeichen, Bemalungen am Wegesrand oder an Bäumen sein. Asphaltierte Straßen werden von Wanderwegen möglichst nicht gequert. Zu den verschiedenen Arten von Wanderwegen gehören neben Zielwanderwegen auch Rundwanderwege und Streckenwanderwege sowie Mischformen aus Rund- und Streckenwanderwegen. Außerdem gehören auch Fern- und Weitwanderwege, die sich deutschland- und europaweit erstrecken, dazu. Viele Wanderwege, beispielsweise an großen Flüssen wie der Elbe, sind als Rad- und Wanderwege gleichermaßen vorgesehen. Überregionale Wanderwege, die oftmals mehrere hundert Kilometer lang sein können, sind meist mit einem weißen Andreaskreuz gekennzeichnet. Örtliche Wanderwege sind normalerweise zwischen drei und sieben oder auch zwanzig Kilometer lang und führen oftmals zum Ausgangspunkt zurück. In manchen Regionen ist das gesamte Wanderwegenetz einheitlich ausgeschildert.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren