ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook zu erreichen!

Wildgehege Klövensteen (Sandmoorweg) in Hamburg (Zoo & Tierpark)

Sandmoorweg 148, 22559 Hamburg

(2.9 Sterne, 108 Bewertungen)

Im Wildgehege Klövensteen sind zahlreiche Wildarten zu finden, ein Schwerpunkt wird hier auf Waldpädagogik gelegt. Besonders interessant sind in diesem Zusammenhang auch die vielen Eulenarten, Sikawild und Mufflons.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Zoo & Tierpark-FAQ

Weitere Fragen

Breitengrad: 53.591465, Längengrad: 9.748842

Zoo & Tierpark Rissen: Informationen zu Wildgehege Klövensteen

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Wildgehege Klövensteen in Hamburg. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Wildgehege Klövensteen in Hamburg können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Wildgehege Klövensteen gefunden?

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Wildgehege Klövensteen in Hamburg problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

FAQ und Ratgeber Zoo & Tierpark
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Zoo & Tierpark in Rissen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Zoo & Tierpark

Ein Zoo, Tiergarten oder Tierpark bezeichnet eine große, der Öffentlichkeit zugängliche Anlage, in der Tiere gehalten werden. Unterschiedliche Tierarten sind möglichst artgerecht in Gehegen untergebracht. Auch größere Wildgehege und feste Gebäude gehören zu einem Zoo.

Aufgaben der Zoos und Tierparks

Zoos dienen der Bildung, Forschung, Erholung und dem Naturschutz. Die Nachzucht seltener Tiere und die Auswilderung derselben spielen ebenfalls eine große Rolle.

Geschichte des Tierparks

Bereits um 2000 v. Chr. wurden am Hofe des chinesischen Kaisers Tiere zur Schau gestellt. In Europa hielten sich Klöster kleinere Tierbestände. Im Mittelalter wurden an Höfen von Adeligen Tiermenagerien eingerichtet. Tiergehege wurden auch zu Jagdzwecken genutzt. Der älteste Zoo Europas ist der Tiergarten in Wien/Schönbrunn (1752 gegründet).

Besondere Zoos

Der größte Zoo der Welt befindet sich in Kalifornien, es ist der San Diego Zoo Safari Park. Zu den weltweit artenreichsten Zoos zählt der Berliner Zoo mit Aquarium. Im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde befindet sich mit dem Alfred-Brehm-Haus das weltweit größte von Tieren bewohnte Gebäude.