Sie sind hier: » »
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Bowling/Kegeln Hessen

Info zu Bowling/Kegeln: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Bowling und Kegeln in Hessen. Die sportliche Betätigung in Vereinen hat in Deutschland eine lange und feste Tradition. Egal ob als Leistungssportler im internationalen Wettkampf um Medaillen, als passionierter Freizeitsportler für die eigene Gesunderhaltung und Fitness, als Gelegenheitssportler aus privatem Vergnügen oder auch als heimlicher Sportmuffel zum geselligen Beisammensein mit Gleichgesinnten: Das Vereinsleben im Sportverein in Hessen bzw. die Sportart Bowling & Kegeln in Hessen bietet zahlreiche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Sportvereine und Sportclubs haben in Deutschland eine lange Tradition, die bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts zurückreicht. Schon damals etablierten sich erste Vereine, die ihren Mitgliedern Räumlichkeiten oder Sportgeräte zur Ausübung einer konkreten Sportart zur Verfügung stellten. Ein Verein wie Ihr Sportverein in Hessen bzw. Ihre Sportart Bowling & Kegeln in Hessen ist meist in einem Bundesverband organisiert, der in einzelne Regionalverbände wie den Landesverband, den Bezirksverband und den Kreisverband untergliedert ist. Anhand der folgenden Liste zu Ihrem Sportverein in Hessen bzw. Ihrer Sportart Bowling & Kegeln in Hessen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten erhalten.

Anschrift:Schiffenberger Weg 59
35394 Gießen
Telefon:0641-98449590
Öffnungs­zeiten:Montag - Donnerstag 16.00 bis 23.00Uhr, Freitag und Samstag 14.00 bis 00.00 Uhr, Sonntag 14.00 bis 23.00 Uhr, Dienstag Ruhetag
Anschrift:Dieselstrasse 1
61169 Friedberg
Telefon:0603-114711
E-Mail:info@bowlingcenter-friedberg.de
Öffnungs­zeiten:Mo.-Mi.-Do. 18.00 - 24.00, Fr. 18.00 - 01.00, Sa. 15.00 - 01.00, So. 15.00 - 24.00, Dienstag: Ruhetag
Anschrift:Bachgasse 41
63584 Gründau
Telefon:06058-917542
Fax:06058-917548
E-Mail:VdK-Hanau@t-online.de
Anschrift:Am Nidderfeld 40
61130 Nidderau
Telefon:06187 901184
E-Mail:Lotz.Mathias@Yahoo.de
Anschrift:Ruhrstr. 4
35066 Frankenberg
Telefon:06451-717000
Fax:06 451 / 717  001
E-Mail:info@Eder-Bowling.de
Öffnungs­zeiten:Montag - Donnerstang ab 18.00 Uhr - opend End, Freitag und Samstag ab 16.00 Uhr - open End, Sonntag und Feiertage ab 14.00 Uhr - open End
Anschrift:Spickeweg 9
34560 Fritzlar
Telefon:05622 - 917 48 80
Fax:05622 - 917 48 81
E-Mail:info@bowling-fritzlar.de
Öffnungs­zeiten:Montag–Freitag ab 16.30 Uhr, Samstag ab 14.00 Uhr, Sonntag ab 10.00 Uhr und nach Absprache
Anschrift:Berliner Str. 2
61137 Schöneck
Telefon:06187-910239
(6)
Hyppo
Anschrift:Robert Bunsen Str. 8
36179 Bebra
Telefon:06622 / 913717
Öffnungs­zeiten:Montag Ruhetag (an Feiertagen geöffnet), Dienstag 17.00 - 01.00 Uhr, Mittwoch & Donnerstag 17.00 - 24.00 Uhr, Freitag & Samstag 17.00 - 03.00 Uhr, Sonntag 15.00 - 23.00 Uhr
Anschrift:Philipp-August-Schleissner-Weg 2a
63452 Hanau
Telefon:06181-12631
E-Mail:TSV1860-Hanau@t-online.de
Anschrift:Löhner Weg 6
34281 Gudensberg
Telefon:0162-6318499
E-Mail:arthur.balz@t-online.de
1 - 10 von 100

Bowling/Kegeln: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Bowling/Kegeln

Wie unterscheiden sich Bowling und Kegeln?

Bowling und Kegeln unterscheiden sich in vieler Hinsicht. Die Bahn ist beim Bowling etwas schmaler und kürzer als eine...

Welche Bahnarten gibt es beim Kegeln und Bowling?

Der Kegelsport findet in Deutschland auf vier verschiedenen Bahnarten statt. Dazu gehören neben der Asphalt-, die Bohlen- und...

Welche Regeln gelten beim Bowling?

Das eigentliche Ziel beim Bowling besteht im Umwerfen möglichst vieler Pins mit möglichst wenigen Würfen. Jeder gefallene Pin...

Was wird außer der Bahn und den Bällen noch zum Bowling benötigt?

Bowling wird in Spezialschuhen gespielt. Sie können direkt bei der Bowlingbahn ausgeliehen werden. Oftmals bringen Spieler jedoch...

Was ist Bowling?

Als Bowling wird eine Variante des Kegelns bezeichnet. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts kam der Kegelsport in die USA. Mitgebracht...


Alle Infos aus Hessen

Was verbirgt sich hinter einem rot-weiß-gestreiften Löwen mit ausgestreckter Zunge? Richtig, das Wappentier des Bundeslandes Hessen. Im westlichen Zentrum Deutschlands gelegen, wird das Land gemeinhin nur...

mehr


Bowling/Kegeln

Innerhalb des Deutschen Kegler- und Bowlingbunds e. V. (DKB) sind die meisten Bowling- und Kegelvereine in Deutschland organisiert. Der DKB ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund.

Bowling als Variante des Kegelns

Im 19. Jahrhundert entstand in den USA die Sportart Bowling als eine Variante des Kegelns. Das Bowling gelangte im frühen 20. Jahrhundert nach Europa, verbreitete sich dort aber erst um 1930. 1929 wurde vom Deutschen Keglerbund Bowling als Sportart anerkannt.

Bowlingregeln

Ziel beim Bowling ist es, möglichst viele Pins mithilfe einer Kugel mit Fingerlöchern innerhalb von zehn Durchgängen mit je zehn Pins umzuwerfen. Beim Werfen darf die Foulline nicht übertreten werden.

Kegeln als Präzisionssportart

Als eine der ältesten Sportarten gab es Kegeln bereits im antiken Ägypten. Der Kegelsport wurde erst im 19. Jahrhundert etabliert. Ziel beim Kegeln ist es, neun Kegel mithilfe einer rollenden Spielkugel umzuwerfen.

Bahnarten beim Kegeln

Beim Kegeln wird zwischen vier Bahnarten unterschieden. Die Classic- oder Asphaltbahn ist in Süddeutschland und den neuen Bundesländern (außer Mecklenburg-Vorpommern) weit verbreitet. Die Bohlebahn findet man meist in Nord- und Mitteldeutschland. Scherenbahnen sind im südwestdeutschen Raum sowie in Niedersachsen und Hessen verbreitet. Bowlingbahnen bilden die Grundlage für den Bowlingsport.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren