ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Technisches Hilfswerk Hessen

Info zu Technisches Hilfswerk: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten vom Technischen Hilfswerk in Hessen. Das Technische Hilfswerk zählt mit seinen Landesverbänden, regionalen Geschäftsstellen und über 660 Ortsverbänden zu den größten Katastrophenschutzorganisationen der Bundesrepublik Deutschland. Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, deren Gründung im Jahre 1950 erfolgte, untersteht mit Ihren Standorten dem Bundesministerium des Innern. Das Aufgabenspektrum des THW in Hessen ist dabei überaus vielfältig. Dazu gehört einerseits der Zivilschutz der einheimischen Bevölkerung im Krisenfalle, andererseits aber auch die technische Hilfe im Ausland. So leistet das Technische Hilfswerk umfangreiche Hilfe bei Naturkatastrophen oder vergleichbaren Notsituationen, bei der Bergung und Rettung verletzter oder vermisster Personen, bei der Beförderung von Hilfskräften ins Ausland oder beim Aufbau dringend benötigter Anlagen zur Wasseraufbereitung in Krisengebieten. Das Technische Hilfswerk mit seinem Standort in Hessen verfügt insgesamt über mehr als 800 hauptamtliche, daneben knapp 84.000 ehrenamtliche Mitarbeiter. Auf Anforderung übernimmt das THW außerdem vielfältige Aufgaben im Bereich der Gefahrenabwehr, etwa durch Rettungseinsätze bei Unfällen in Städten und Gemeinden, bei Hochwasser oder vergleichbaren Gefahrensituationen. Anhand der folgenden Liste zum Technischen Hilfswerk in Hessen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Einrichtung erhalten.

Anschrift:An der Au Nr. 7, 36304 Alsfeld
Telefon:06631918183
Fax:06631918184
E-Mail:OV-Alsfeld@thw.de
Anschrift:Gerichtsstraße 7, 35305 Grünberg
Telefon:06401903360
E-Mail:Kontaktformular auf Website
Öffnungs­zeiten:http://www.thw.de/
Anschrift:Vaitsberger Straße 7, 36341 Lauterbach
Telefon:066413317
Fax:06641919720
E-Mail:OV-Lauterbach@thw.de
Anschrift:Ulrichsweg 27, 34613 Schwalmstadt
Telefon:06691919333
Fax:06691919335
E-Mail:OV-Schwalmstadt@thw.de
Anschrift:Molkereistraße 7, 35039 Marburg
Telefon:0642151555
Fax:0642151553
E-Mail:OV-Marburg@thw.de
Anschrift:Erdkauter Weg 20, 35392 Gießen
Telefon:064175131
E-Mail:Kontaktformular auf Website
Öffnungs­zeiten:http://www.thw.de/
Anschrift:Erdkauter Weg 20, 35392 Gießen
Telefon:064175131
E-Mail:Kontaktformular auf Website
Öffnungs­zeiten:http://www.thw.de/
Anschrift:Ludwig-Beck-Straße 34, 36039 Fulda
Telefon:0661601030
E-Mail:Kontaktformular auf Website
Öffnungs­zeiten:http://www.thw.de/
Anschrift:Gieseler Straße 36, 36119 Neuhof
Telefon:066552942
Fax:06655919058
E-Mail:OV-Neuhof@thw.de
Anschrift:Johann-Pülsch-Straße 9, 36088 Hünfeld
Telefon:066522451
E-Mail:Kontaktformular auf Website
Öffnungs­zeiten:http://www.thw.de/
1 - 10 von 100
FAQ und Ratgeber Technisches Hilfswerk
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Technisches Hilfswerk in Hessen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Technisches Hilfswerk

Das Technische Hilfswerk (THW) ist eine nicht rechtsfähige Bundesanstalt und gehört dem Bundesministerium de Innern an. Es besteht aus ehrenamtlich tätigen und hauptamtlichen Helfern. Zu den wichtigsten Aufgaben des THW gehört die technische Hilfe im Bereich Infrastruktur. Auch die technische Gefahrenabwehr, Hilfe im Umweltschutz sowie die Versorgung der Bevölkerung im Katastrophenfall und weitere technische Hilfeleistungen werden durch das THW wahrgenommen.

Geschichte des Technischen Hilfswerks

Die deutsche Bundesanstalt Technisches Hilfswerk wurde bereits 1950 als Zivil- und Katastrophenschutzorganisation gegründet. Der Grundgedanke, sich ehrenamtlich für den Schutz der Bevölkerung zu engagieren und notleidenden Menschen zu helfen, machte das THW auch über Deutschland hinaus bekannt.

Bedeutsame Einsätze des THW

In der Geschichte des THW fanden viele wichtige Einsätze statt. Dazu zählt u. a. die Sturmflut 1962 in Hamburg, das Grubenunglück in Lengede ebenso wie Elbe- und Oderflut sowie er Einsturz des Kölner Stadtarchivs. Bereits 1953 fand mit der Hilfe bei der Sturmflut in den Niederlanden ein erster Auslandseinsatz statt., dem viele Einsätze beispielsweise nach Erdbeben folgten.

Organisation des THW

Das THW ist in 668 Ortverbänden, 66 Geschäftsstellen und acht Landesverbänden organisiert. Außerdem verfügt das THW über die Leitung Technisches Hilfswerk und eine Bundesschule an zwei Standorten.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren