ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

The Hu - The Gereg Tour Europe 2020 in Köln (02.02.2020, 20 Uhr)

Rock/Pop-Konzert Tickets in Köln


The Hu - The Gereg Tour Europe 2020
Künstler:The Hu
Anschrift:Die Kantine, Neusser Landstr. 2, 50735 Köln
Termin:02.02.2020, 20 Uhr

Tickets kaufen

Preiskategorien

29,45 € - Freie Platzwahl - buchbar

The HU
Mongolische Tradition trifft Heavy Metal
2020 auf Tournee mit Debütalbum „The GEREG“
Vier Shows im Januar/Februar in Hamburg, Berlin, München & Köln


Immer wenn man glaubt, in der Welt der Rockmusik alles gesehen zu haben, kommt etwas völlig Neues daher, das sich fast über Nacht zu einer internationalen Sensation entwickelt. So geschehen mit den ersten beiden Videos der mongolischen Band The HU, die traditionelle mongolische Musik mit westlichem Heavy Metal mischt. Mit ihrem am 13. September erschienenen Debütalbum „The GEREG“ werden The HU, nach den ersten, euphorisch umjubelten Europakonzerten in diesem Jahr, zu ihrer bislang umfangreichsten Tournee aufbrechen. Im Rahmen der „The GEREG Tour Europe 2020“ machen sie zwischen dem 15. Januar und dem 2. Februar für vier Konzerte in Hamburg, Berlin, München und Köln bei uns Station.

Durch die einzigartige Vermischung aus Fantastischem und Realem, sorgten The HU mit ihren ersten beiden Videos „Yuve Yuve Yu“ und „Wolf Totem“ für großes Aufsehen. Märchen werden zu Wahrheiten. Die Mongolischen Stammeskriege transformierten sich in ein Szenario aus Bikern und harten Jungs. Dazu hört man Musik auf Basis uralter mongolischer Traditionen, angereichert mit der Härte und Bass-betonten Intensität von westlichem Heavy Metal. Innerhalb weniger Monate brachten es die beiden Videos auf viele Millionen Klicks, allein bei YouTube und Spotify wurden die Songs mehrere Millionen Mal angehört.

Dies kommt nicht von ungefähr, denn die studierten Musiker mischen auf wirklich einzigartige Weise das Ostasiatische mit westlichem Musikempfinden. Die Musiker spielen traditionelle Instrumente wie die zweisaitige mongolische Pferdekopfgeige und die archaische mongolische Gitarre und setzen auch den für ihre Region typischen, für westliche Ohren sehr eigenartig klingenden, Untertongesang ein. Auf Basis dieser Traditionen widmen sie sich den Strukturen und Harmoniefolgen des Rock und Heavy Metal.

Etwas überfahren von dem unmittelbaren internationalen Interesse, hat die Band an der Fertigstellung ihres Debütalbums „The GEREG“ gearbeitet. Mit einigen kurzfristigen Verschiebungen feierte die Platte am 13. September ihr langersehntes Release. Nach zwei ausverkauften Deutschlandshows im Sommer, kann man sich zwischen dem 15. Januar und dem 2. Februar 2020 bei vier Konzerten in Hamburg, Berlin, München und Köln erneut überzeugen lassen, wie atemberaubend ihre Musik auch live funktioniert.



Tickets für The Hu - The Gereg Tour Europe 2020 gesucht? Informieren Sie sich zu Preiskategorien und Terminen und kaufen Sie gleich Ihr Ticket: Hier erfahren Sie, ob ihr The Hu - The Gereg Tour Europe 2020-Ticket am gewünschten Termin verfügbar ist. Jetzt Ticket kaufen für 02.02.2020, 20 Uhr!

Weitere Termine
15.01.2020, 20 Uhr: Gruenspan, Hamburg
Details

ab 29,45 €
22.01.2020, 20 Uhr: Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Berlin
Details

ab 29,45 €
30.01.2020, 20 Uhr: Technikum (im Werksviertel Mitte), München
Details

ab 29,45 €
Rock/Pop-Konzert Tickets

Konzertkarten für Rock- und Popkonzerte sind in der Rubrik “Rock/Pop Konzert Tickets” auf ortsdienst.de gebucht werden. Beide Musikgenres gelten als beliebteste in Deutschland.

Geschichte von Rock und Pop

Bereits seit den 1960er Jahren entwickelten sich Rockmusik und Popmusik. Als bedeutsam für die Anfangszeit der Popkultur gilt die Schaffenszeit der Beatles. Rock und Pop bezeichnen die Musikrichtungen, die sich aus Rock’n’Roll, Beatmusik oder Blues entwickelt haben. 

Britpop und Alternative Rock

Insb. in den 1990er Jahren wurde der Britpop bzw. Alternative Rock aus Großbritannien international bekannt. Künstler wie Blur, Radiohead oder Oasis gelten als typische Vertreter für diese Musikrichtung.

Crossover

Diese Rockmusik verbindet Metal mit Hip-Hop-Elementen. Insb. amerikanische Bands wie Linkin Park, Limp Bizkit oder Papa Roach sind als bekannte Crossover-Bands zu nennen.

Metal

Als bekannteste Form der Metalmusik gilt Heavy Metal. Ferner gibt es Black Metal, Death Metal u. a., die jedoch weitaus wenier populär sind. Die wohl bekannteste Metalband ist Metallica. Die Band wurde 1981 in Los Angeles gegründet.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren