ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Volkshochschule Sachsen-Anhalt

Info zu Volkshochschule: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zur Volkshochschule in Sachsen-Anhalt. Die Volkshochschule in Sachsen-Anhalt ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Bildungssystems, das über einige Besonderheiten verfügt. Historisch bedingt genießt jedes einzelne Bundesland innerhalb der Bundesrepublik die Bildungshoheit. Dem föderalen System folgend, können daher für die Volkshochschule in Sachsen-Anhalt relevante Bildungsinhalte von Bundesland zu Bundesland durchaus verschieden sein. Zugrunde allerdings liegt ein einheitliches Grundgerüst eines Bildungsweges, der aus dem Primarbereich, den Sekundarbereichen sowie dem tertiären und quartären Bereich besteht. Zusätzlich existieren natürlich Sonderwege, die die einzelnen Ebenen des Bildungssystems miteinander in Verbindung halten sollen. Die Volkshochschule in Sachsen-Anhalt ist Teil des quartären Bereiches, die vor allem im Erwachsenenbereich eine Weiterbildungsmöglichkeit darstellt. Je nach Standort wird eine breite Palette an Kursen aus Naturwissenschaft- und Geisteswissenschaft angeboten, die zum Teil über Zertifikate abgeschlossen werden können. Die Volkshochschule in Sachsen-Anhalt stellt nur eine mögliche Ausprägung dieser Bildungsform dar, daneben gibt es noch zahlreiche weitere. Anhand der folgenden Liste zur Volkshochschule in Sachsen-Anhalt können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Bildungsform erhalten.

Anschrift:Tischlerstr. 13a, 39218 Schönebeck
Telefon:0392848510
Fax:03928485151
E-Mail:kvhs@schoenebeck.de
Anschrift:Vor dem Nienburger Tor 13a, 06406 Bernburg
Telefon:03471300980
Fax:034713009829
E-Mail:kvhs@kreis-slk.de
Anschrift:Magdeburger Straße 24-26, 39288 Burg
Telefon:039219494300
Fax:039219499541
E-Mail:kvhs@lkjl.de
Sprechzeiten:Mo-Mi: 08:30-16:00 Uhr
Do:08:30-17:00 Uhr
Fr: 08:30-12:00 Uhr
Anschrift:Leibnizstr. 23, 39104 Magdeburg
Telefon:03915354770
Fax:039153547729
E-Mail:info@vhs.magdeburg.de
Anschrift:Albrechtstr. 7, 39104 Magdeburg
Telefon:0391736930
Fax:03917369399
E-Mail:info@vhs-st.de
Anschrift:Ritterstr. 18, 39164 Wanzleben
Telefon:0392092172
Fax:03920944052
E-Mail:vhs_boerdekreis@web.de
Anschrift:Magdeburger Str. 4, 06449 Aschersleben
Telefon:0347392030
Fax:03473920322
E-Mail:service@kvhs-asl.de
Anschrift:Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 5, 39261 Zerbst
Telefon:039236111500
Fax:03923611145
E-Mail:kvhs.zerbst@t-online.de
Anschrift:Wallstr. 31a, 06366 Köthen
Telefon:03496212033
Fax:03496309770
E-Mail:info@kvhs-koethen.de
Anschrift:Magdeburger Str. 24-26, 39288 Burg
Telefon:039219494300
Fax:039219499541
E-Mail:kvhs@lkjl.de
1 - 10 von 100
FAQ und Ratgeber Volkshochschule
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Volkshochschule in Sachsen-Anhalt? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Volkshochschule

Volkshochschulen sind kommunale Weiterbildungszentren und gemeinnützige Einrichtungen zur Erwachsenenbildung.

Träger von Volkshochschulen

Kommunen oder Landkreise sowie eingetragene gemeinnützige Vereine, Gesellschaften oder auch Zweckverbände sind regelmäßig Träger von Volkshochschulen. Jede Volkshochschule ist eigenständig und gehört einem Landesverband an.

Geschichte der Volkshochschule

Volkshochschulen gingen aus dem öffentlichen Vortragswesen hervor, das im 19. Jahrhundert verbreitet war. Gleichzeitig entstanden Arbeiter- und Handwerker-Bildungsvereine. Als erste Volkshochschule gilt die Humboldt-Akademie, die bereits 1879 wissenschaftliche Vorträge in populärer Form für die Öffentlichkeit anbot.

Kursangebote an der VHS

Volkshochschulen bieten u.a. Einzelveranstaltungen, Kurse, Studienreisen und Firmenkurse an. Es werden auch Deutschkurse für Migranten sowie Fremdsprachenkurse angeboten. Es können Schulabschlüsse in Abendkursen nachgeholt werden. Zu den weiteren Angeboten gehören Kurse in Kunstrichtungen, Kultur und Gestaltung, Arbeit, Beruf, Bewerbung, EDV, Gesundheit, Politik, Gesellschaft und Umwelt.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren