ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Kindergarten Neumünster

Info zu Kindergarten: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zum Kindergarten in Neumünster. Der Kindergarten in Neumünster ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Bildungssystems, das über einige Besonderheiten verfügt. Historisch bedingt genießt jedes einzelne Bundesland innerhalb der Bundesrepublik die Bildungshoheit. Dem föderalen System folgend, können daher für den Kindergarten in Neumünster relevante Bildungsinhalte von Bundesland zu Bundesland durchaus verschieden sein. Zugrunde allerdings liegt ein einheitliches Grundgerüst eines Bildungsweges, der aus dem Primarbereich, den Sekundarbereichen sowie dem tertiären und quartären Bereich besteht. Zusätzlich existieren natürlich Sonderwege, die die einzelnen Ebenen des Bildungssystems miteinander in Verbindung halten sollen. Der Kindergarten in Neumünster ist kein integraler Bestandteil des primären Bereiches, sondern eine Vorschuleinrichtung. Der Kindergarten soll die späteren Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen in der Grundschule vorbereiten. Zudem hilft die Vorschulerziehung vielfach, die soziale Integration zu fördern und gravierende Leistungsunterschiede zwischen den Kindern schon vor der schulischen Laufbahn auszugleichen. Der Kindergarten in Neumünster stellt nur eine mögliche Ausprägung dieser Bildungsform dar, daneben gibt es noch zahlreiche weitere. Anhand der folgenden Liste zum Kindergarten in Neumünster können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Bildungsform erhalten.

(0)
Waldorfkindergarten e.V.
3.06 km von Neumünster
Anschrift:Hornsredder 66, 24620 Bönebüttel
Telefon:043212526273
(0)
Ev. Kindergarten Bönebüttel
4.72 km von Neumünster
Anschrift:Bönebütteler Damm 133, 24620 Bönebüttel
Telefon:0432123002
(0)
Kindertagesstätte Wasbek
5.52 km von Neumünster
Anschrift:Schulstraße 6, 24647 Wasbek
Telefon:0432166743
E-Mail:info@kita-wasbek.de
(0)
Kindergarten Krogaspe "Storchennest"
7.51 km von Neumünster
Anschrift:Schulstraße 10, 24644 Krogaspe
Telefon:043925288
(0)
Ev.-luth Kindertagesstätte Boostedt
7.73 km von Neumünster
Anschrift:Dorfring 19, 24598 Boostedt
Telefon:04393767
(0)
Ev. Kindergarten Bokhorst
8.8 km von Neumünster
Anschrift:Dorfstraße 32a, 24637 Schillsdorf
Telefon:04394564
(0)
Kindergarten "An der Störquelle"
9.6 km von Neumünster
Anschrift:Redder 4, 24626 Groß Kummerfeld
Telefon:043281330
(0)
Kindergarten Timmaspe
9.82 km von Neumünster
Anschrift:Hauptstraße 21, 24644 Timmaspe
Telefon:04392690189
(0)
Kommunale Kindertagesstätte Mühbrook
9.87 km von Neumünster
Anschrift:Dorfstr. 36, 24582 Mühbrook
Telefon:043224211
E-Mail:kindergarten@muehbrook.de
Anschrift:Heidmühler Weg 14, 24623 Großenaspe
Telefon:04327552
Fax:04327140593
1 - 10 von 100
Kindergarten

Ein Kindergarten ist eine öffentlich oder privat über einen Verein geführte Einrichtung zur Betreuung und Förderung der Entwicklung von Kindern im Vorschulalter.

Aufgaben der KITA

Der Kindergarten bzw. die KITA erfüllt mit seiner sozialpädagogischen Ausrichtung zugleich einen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag Den Kindern sollen über das familiäre Umfeld hinaus eine große Vielfalt von Bildungsmöglichkeiten angeboten werden.

Geschichte des Kindergartens

Bereits 1780 wurde in Deutschland ein erster Kindergarten eröffnet. Die industrielle Revolution und damit verbundene Landflucht führte zur Auflösung von Großfamilien und damit zu Betreuungsproblemen für Kinder. Ab 1828 entstand eine Vielzahl von Kindergärten, wobei u.a. Pestalozzi und Fröbel einen großen Anteil an den Inhalten der Vorschulerziehung hatten.

Rechtsanspruch auf KITA-Plätze

Seit 1996 gibt es in Deutschland nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz bzw. KITA-Platz. Das betrifft Kinder vom vollendeten dritten Lebensjahr bis zur Einschulung. In einigen Bundesländern existieren weitergehende oder einschränkende Rechtsbestimmungen.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren