ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Deutsche Post Briefzentrum in Neu-Ulm (Logistikunternehmen)

Von-Liebig-Str. 33, 89231 Neu-Ulm

(3.3 Sterne, 27 Bewertungen)
Telefon:01802 3333 (Festnetz 6ct/Anruf,; Mobilfunk max. 42ct/min)
Änderung meldenzur Webseite  

Logistikunternehmen Neu-Ulm: Informationen zu Deutsche Post Briefzentrum in Neu-Ulm

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Deutsche Post Briefzentrum in Neu-Ulm. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Deutsche Post Briefzentrum in Neu-Ulm können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Deutsche Post Briefzentrum in Neu-Ulm gefunden?

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Deutsche Post Briefzentrum in Neu-Ulm problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Logistikunternehmen

Die Aufgaben eines Logistikunternehmens bestehen in der Beschaffung, Lagerung und im Transport von Materialien und Zwischenprodukten sowie der Auslieferung von Fertigprodukten.

Logistik – Begriffsbestimmung

Die Logistik umfasst die gesamte Infrastruktur und alle Aktivitäten zur physischen Raum- und Zeitüberbrückung von Gütern und Personen im Fertigungsprozess. Logistik beschreibt ebenfalls Organisationsbereiche sowie Wirtschaftszweige und Wissenschaftszweige. Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften beschäftigen sich selbstständig mit der Logistik.

Logistikbranche

In Deutschland ist die Logistikbranche die drittgrößte Branche und besteht u.a. aus Speditionen, Transporteuren, Lagerdienstleistern, Hafen- und Flughafenbetreibern, Reedereien, Fluggesellschaften, Bahnunternehmen und Busunternehmen.

Geschichte der Logistik

Die Logistik hat ihren Ursprung im Militärwesen der Römerzeit. Die römischen Legionen verfügten über einen Versorgungstross und entsprechenden Nachschub. Nicht zuletzt dafür wurden entsprechende Straßen geplant und gebaut. Ab der 1970er Jahre wurde die Logistikbranche zunehmend wichtiger und auf dem Sektor Transport, Umschlag und Lagerung und zu einem Bestandteil einer eigenen Branche.