ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Behindertensport - Häufige Fragen

Wie funktioniert Radfahren mit Behinderung?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Im Falle einer Querschnittslähmung empfiehlt sich ein Handbike. Oftmals wird ein zusätzlicher Fahrradaufsatz vorn an den Rollstuhl montiert oder es wird direkt auf ein Handfahrrad zurückgegriffen. Hier werden die Pedale anstatt mit den Füßen mit den Händen bewegt. Für Menschen mit Gleichgewichts- oder Rückenproblemen stellen auch Liegeräder eine sicher und zugleich bequeme Alternative dar. Eine gute Federung gleicht Bodenunebenheiten aus. Liegeräder sind auch sehr kippstabil, was normalerweise auch ungeübten Sportlern mit Gleichgewichtsproblemen sehr entgegenkommt. Behinderte Menschen können auch mit passend eingerichteten E-Bikes unterwegs sein. Es kommt immer sehr auf die Art der Behinderung und die Motivation des Menschen mit Handicap an.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren