Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Mein Ortsdienst

ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Deutschland

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Eishockey - Häufige Fragen

Wie lange dauert ein Eishockey-Spiel gewöhnlich?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Die regelrechte Spielzeit, in der die Tore fallen und gezählt werden, beträgt insgesamt 60 Minuten. Diese Zeit ist in drei Drittel zu je 20 Minuten aufgeteilt und wird durch jeweils 15 Minuten Pause unterbrochen. Bei allen sonstigen Spielunterbrechungen wird die Uhr angehalten. Daher dauern Eishockeyspiele meist sehr viel länger als diese 90 Minuten. Man sollte mit zwei bis zweieinhalb Stunden bis zum Spielende rechnen. Falls ein Spiel nach der regulären Spielzeit nicht entschieden ist kommt es zu einer Verlängerung. Diese Zeit wird im Eishockey als Overtime bezeichnet. Die Gestaltung der Overtime wird von den unterschiedlichen Verbänden verschieden gehandhabt. In der Regel wird eine fünf Minuten dauernde Verlängerung gespielt, in der statt fünf nur vier Feldspieler auf dem Eis sind. Die Spielentscheidung fällt dann mit dem ersten Tor einer Mannschaft und damit ist das Spiel auch beendet. Fällt in der Verlängerung kein Tor, so wird das Spiel mit dem sogenannten Penalty-Schießen beendet. Das entspricht dem Elfmeterschießen im Fußball. Pro Team werden drei Schützen bestimmt, die abwechselnd zum Torschuss antreten.

Antwort bewerten:
(0)
Interessante Themen

Ich möchte ein Gebrauchsmuster anmelden. Muss ich Zeichnungen beibringen?


Was bedeutet das Sozialstaatsprinzip?


Was ist eine A+B-Stelle der Deutschen Rentenversicherung?


Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden