ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Eissport - Häufige Fragen

Wie wird Eishockey gespielt?

Achtung! Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst... weiterlesen

Eishockey gehört zu den schnellsten Mannschaftssportarten überhaupt. Auch in diesem Spiel geht es darum, mehr Tore als der Gegner zu erzielen. Dazu muss eine Hartgummischeibe, der sogenannte Puck, in das gegnerische Tor befördert werden. Eishockey wird mit je fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer besonders markierten Eisfläche von ca. 60 Metern Länge und 30 Metern Breite gespielt. Zu einer Mannschaft gehören neben den Feldspielern auch Auswechselspieler. Daher besteht ein vollständiges Team aus 22 Spielern. Während des Spiels dürfen sich jedoch gleichzeitig nur sechs Spieler je Mannschaft auf dem Feld befinden. Auswechselungen sind nicht nur während der Spielunterbrechungen möglich sondern auch mitten im Spiel. Die Mannschaften sind in der Regel so aufgebaut und trainiert, dass Stürmer und Verteidiger möglichst immer mit den gleichen Partnern spielen. Die Spielzeit beträgt drei Mal 20 Minuten. Da jedoch bei jeder Unterbrechung die Uhr angehalten wird, dauert ein Spiel meist zwei bis zweieinhalb Stunden.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren