ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook zu erreichen!

Hockey - Häufige Fragen

Gibt es beim Hockey ein großes Verletzungsrisiko?

Achtung! Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst... weiterlesen

Wenn man das Hockeyspiel mit anderen Ballsportarten vergleicht, so ist das Verletzungsrisiko eher gering. Vor allen Dingen, weil Hockey ein grundsätzlich körperloses Spiel ist. Das heißt, der Gegner darf weder mit dem eigenen Körper noch mit dem Schläger abgedrängt werden. Die Regeln besagen weiterhin, dass der Weg zum Ball nicht aktiv versperrt werden darf. Allerdings bestehen auch Risiken, wie bei jedem Spiel. Erst einmal können die geltenden Regeln natürlich im Spiel verletzt werden. Auch wenn es für den foulenden Spieler dann zu einer Strafe kommt, ist der betroffene Spieler vielleicht sogar verletzt. Außerdem bestehen natürlich gesundheitliche Risiken für Bänder, Gelenke und Sehnen durch das Spiel auf Kunstrasen. Auch Hände oder Finger können durch den Ball oder den gegnerischen Hockeyschläger unabsichtlich verletzt werden. Leider kommt es bei diesem Sport durch die notwendige geduckte Laufhaltung zu einer besonderen Belastung des Rückens.

Antwort bewerten:
(0)

Dazu passende Fragen:

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren