ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Kampfsport - Häufige Fragen

Was ist bei der Kampfkunst zu beachten?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Bei der Kampfkunst gibt es normalerweise keine festgelegten Regeln. Es gilt normalerweise einen Kampf solange fortzusetzen, bis der Gegner nicht mehr weiterkämpfen kann oder sich dem Kampf entzieht. Die Überlegenheit eines Kämpfers führt in der Regel dazu, dass er bis zum sicheren Sieg weiterkämpft. Anders als beim Kampfsport gibt es keine Unterbrechungen. Es wird also der Situation entsprechend schnell gekämpft. Damit entfällt natürlich auch eine zweite Chance für den Gegner. Auch wenn einer der Kämpfer aufgibt, kann es noch zu Attacken des Siegers kommen. Dabei ist zu beachten, dass der eigentliche Angriff auch Teil eines Verbrechens sein kann. Wenn dann das eigentliche Opfer seine Rolle umkehren kann, sollte der Angreifer auch kampfunfähig werden. Daher ist es notwendig, dass bestimmte Kampfstile auch die Abwehr von plötzlichen Angriffen beinhalten. In der Theorie werden Kampfstile natürlich geübt, jedoch muss der Kämpfer in der Praxis meist blitzschnell entscheiden, wie er sich verhält. Während man sich den Trainingspartner in einem Kampfkunst-Technikprogramm aussuchen kann, ist das in der Praxis natürlich nicht möglich.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren