ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook zu erreichen!

Tanzsport - Häufige Fragen

Was bedeutet Welttanzprogramm?

Achtung! Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst... weiterlesen

Das Welttanzprogramm besteht aus einer Kombination von Standardtänzen und Lateinamerikanischen Tänzen. Es dient neben den Turniertänzen der Gestaltung des Tanzunterrichts in Tanzschulen und findet außerdem Anwendung bei Wettbewerben in Tanzclubs. Die Sammlung von Regeln und Schritten für 16 Tänze bildet zugleich die Unterrichtsgrundlage der Tanzschulen und deckt dabei natürlich auch das Repertoire der Grundkurse derselben ab. Bestandteil des Welttanzprogramms sind die fünf Standardtänze Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Blues und Foxtrott. Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble, Jive sowie Discofox und Rock `n Roll zählen zu den Lateinamerikanischen Tänzen des Welttanzprogramms. Die Auswahl der Tänze orientiert sich an den Turniertänzen und wird oftmals in vereinfachter Form festgelegt. Beispielsweise wurden Slowfox und Quickstep durch Blues und Foxtrott im Welttanzprogramm ersetzt.

Antwort bewerten:
(1)

Dazu passende Fragen:

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren