Sie sind hier: Homepage » Hessen » Kampfsport
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Kampfsport Hessen

Info zu Kampfsport: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Kampfsport in Hessen. Die sportliche Betätigung in Vereinen hat in Deutschland eine lange und feste Tradition. Egal ob als Leistungssportler im internationalen Wettkampf um Medaillen, als passionierter Freizeitsportler für die eigene Gesunderhaltung und Fitness, als Gelegenheitssportler aus privatem Vergnügen oder auch als heimlicher Sportmuffel zum geselligen Beisammensein mit Gleichgesinnten: Das Vereinsleben im Sportverein in Hessen bzw. die Sportart Kampfsport in Hessen bietet zahlreiche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Sportvereine und Sportclubs haben in Deutschland eine lange Tradition, die bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts zurückreicht. Schon damals etablierten sich erste Vereine, die ihren Mitgliedern Räumlichkeiten oder Sportgeräte zur Ausübung einer konkreten Sportart zur Verfügung stellten. Ein Verein wie Ihr Sportverein in Hessen bzw. Ihre Sportart Kampfsport in Hessen ist meist in einem Bundesverband organisiert, der in einzelne Regionalverbände wie den Landesverband, den Bezirksverband und den Kreisverband untergliedert ist. Anhand der folgenden Liste zu Ihrem Sportverein in Hessen bzw. Ihrer Sportart Kampfsport in Hessen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten erhalten.

Anschrift:Schillerstraße 4, 63667 Nidda
E-Mail:henri.godosar@hotmail.de
Öffnungs­zeiten:Mo. Di. Do. 15:00 - 21:30
Anschrift:Fuldaer Straße 15, 36093 Künzell
Telefon:066551807
E-Mail:sportschule@kodokansport.info
Öffnungs­zeiten:Mittwoch 17:30 - 21:30 Uhr
Anschrift:Grosse Gasse 2, 61130 Nidderau
Telefon:06187906294
Anschrift:Am Schandelbach 3-7, 63571 Gelnhausen
Telefon:060559064390
E-Mail:info@ewto-gelnhausen.de
Sprechzeiten:Telefonisch an Werktagen von 8-20 Uhr
Öffnungs­zeiten:- Erwachsene und Jugendliche: Mittwochs u. Freitags 20:00-21:30 Uhr + Samstag 9:00-10:30 Uhr
- Kids-WingTsun: Mittwochs 18:00-18:45 Uhr
Anschrift:Am Steinborn 20a, 63505 Langenselbold
Telefon:0618462778
E-Mail:JCIpponHanau@web.de
Anschrift:Schäfergasse 12, 61138 Niederdorfelden
Telefon:061013131
Anschrift:Ramsaystraße 6, 63456 Hanau
Telefon:01638881007
Anschrift:Jahnstraße 3, 63450 Hanau
Telefon:0618113122
Fax:06181181459
E-Mail:info@TG-Hanau.de
Anschrift:Langstraße 92, 63450 Hanau
Telefon:0618128319
Fax:06181919635
Anschrift:Königsberger Straße 6, 63454 Hanau
Telefon:0618128102
1 - 10 von 100
FAQ und Ratgeber Kampfsport
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Kampfsport in Hessen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Kampfsport

Der Kampfsport trägt sportlich-wettkampfmäßigen Charakter, während die Kampfkunst sich auf die Selbstverteidigung konzentriert.

Kampfsportarten in Europa

Neben den asiatischen Kampfsportarten (z. B. Kung Fu, Taekwondo) sind in Europa Boxen, Karate, Ringen und Judo weit verbreitet. Spezielle Formen des Kampfsports sind u. a. das schweizerische Schwingen und das türkische Ölringen.

Wettkampfformen im Kampfsport

Man unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Wettkampfmodi: dem Zweikampf und dem Formwettkampf. Insbesondere bei asiatischen Kampfsportarten sind Formwettkämpfe weit verbreitet, auf denen die Kampfsportler einstudierte Bewegungsabläufe vorführen. Die Zweiwettkämpfe basieren auf dem Kampf zwischen zwei Gegnern. Ziel dabei ist es meist, dem Gegner durch Niederschlag, KO oder die erfolgreiche Anwendung bestimmter Techniken überlegen zu sein.

Karate in Deutschland

Der deutsche Karate-Verband (DKV) repräsentiert die Sportart im Deutschen Olympischen Sportbund. Karate wird normalerweise in Vereinen betrieben, die wiederum in den 16 Landesverbänden organisiert sind.

Boxen als Profi- und Amateursport

Das Profiboxen ist in Deutschland sehr populär. Zu den erfolgreichsten deutschen Boxern zählen Henry Maske und Arthur Abraham. Auch viele Amateurboxvereine sind in Deutschland verbreitet.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren