ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Laboratoriumsmediziner Dortmund

Info zu Laboratoriumsmediziner: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Laboratoriumsmediziner in Dortmund. Bei der Behandlung von Krankheiten bzw. bei Anliegen rund um die medizinische Versorgung stehen den Patienten in der Bundesrepublik Fachärzte zur Verfügung. Diese Fachärzte sind entweder in den einschlägigen medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Spezialkliniken oder Unikliniken tätig oder haben sich in einer eigenen Praxis respektive einer Gemeinschaftspraxis niedergelassen. Der Laboratoriumsmediziner in Dortmund hat für die Anerkennung des Facharzttitels eine mehrjährige Weiterbildung mit einer entsprechenden Facharztprüfung absolviert. Bei der Laboratoriumsmedizin handelt es sich um ein diagnostisches Fachgebiet, bei dem insbesondere Erkenntnisse, Verfahren und Methoden aus der Chemie und der Biologie zum Einsatz kommen. Laborärzte können fächerübergreifend in fast allen medizinischen Teilgebieten tätig sein, wobei die Diagnosen und Laborbefunde insbesondere in der Allgemeinmedizin und der Inneren Medizin Anwendung finden. Anhand der folgenden Liste zu Ihrem Laboratoriumsmediziner in Dortmund können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Praxis erhalten.

(2)
Prof. Dr. med. Norbert Dickgießer
0.42 km von Dortmund
Anschrift:Olpe 19
44135 Dortmund
Telefon:0231 - 5575450
E-Mail:dieterle@ivf-dortmund.de
Sprechzeiten:Mo, Di, Do, Fr: 7:30-17 Uhr
Mi: 7:30-12 Uhr
(0)
Dr. med. Petra Kappelhoff
0.53 km von Dortmund
Anschrift:Brauhausstraße 4
44137 Dortmund
Telefon:0231 - 95720
E-Mail:eberhard@labmed.de
Sprechzeiten:Mo-Fr: 8:30-17 Uhr
(0)
Dr. med. Arnold Eberhard
0.53 km von Dortmund
Anschrift:Brauhausstr. 4
44137 Dortmund
Telefon:0231 - 95720
E-Mail:eberhard@labmed.de
Sprechzeiten:Mo-Fr: 8:30-17 Uhr
(0)
Priv. Doz. Dr. med. Uwe Cassens
1.47 km von Dortmund
Anschrift:Alexanderstraße 6 - 10
44137 Dortmund
(0)
Dr. med. Ulrich Ecker
15.01 km von Dortmund
Anschrift:Rohrstraße 8
58093 Hagen
Telefon:02331 - 35800
Sprechzeiten:Mo-Fr: 8-11:30 Uhr
(0)
Dr. med. Andreas Waßmann
15.01 km von Dortmund
Anschrift:Rohrstr. 8
58093 Hagen
Telefon:02331 - 35800
Sprechzeiten:Mo-Fr: 8-11:30 Uhr
(0)
Dr. med. Sibylle Werner
17.13 km von Dortmund
Anschrift:Gudrunstr. 56
44791 Bochum
Telefon:0234 - 5090
Sprechzeiten:Mo: 8-13 Uhr und 14-16 Uhr
Di: 9-13 Uhr und 14-16 Uhr
Mi: 8-13 Uhr
Do: 9-13 Uhr und 14-16 Uhr
Fr: 8-13 Uhr
(0)
Dr. med. Silke Biermann-Göcke
17.83 km von Dortmund
Anschrift:Universitätsstr. 62
44789 Bochum
Telefon:0234 - 3077100
E-Mail:goecke@medlab-bochum.de
Sprechzeiten:Mo: 9-11 Uhr und UND NACH VEREINBARUNG
Di-Fr: 9-11 Uhr
(0)
Dr. med. Joachim Kardorf-Kovacs
17.83 km von Dortmund
Anschrift:Universitätsstr. 62
44789 Bochum
Telefon:0234 - 3077100
E-Mail:goecke@medlab-bochum.de
Sprechzeiten:Mo: 9-11 Uhr und UND NACH VEREINBARUNG
Di-Fr: 9-11 Uhr
(0)
Dr. med. Hugo Stiegler
18.75 km von Dortmund
Anschrift:Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum
1 - 10 von 22

Laboratoriumsmediziner: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Laboratoriumsmediziner

Werden Patienten direkt von einem Laborarzt behandelt?

Normalerweise haben Patienten keinen Kontakt zu einem Laboratoriumsmediziner. Denn die Labormedizin ist ein rein diagnostisches...

Wie wird man Labormediziner oder Laborarzt?

Zum Beginn der Ausbildung eines Laborarztes wird ein Medizinstudium absolviert. Dies dauert in der Regel zwölf Semester und endet...

Was ist ein Laboratoriumsmediziner?

Ein Laboratoriumsmediziner ist ein Facharzt für Laboratoriumsmedizin und wird auch einfach als Laborarzt bezeichnet. Laborärzte...

Welche Bedeutung hat die Humangenetik?

Die Humangenetik beschäftigt sich mit erblichen Erkrankungen und deren Risiken. Hierbei kann es sich sowohl um Erkrankungen eines...

Warum werden Stuhluntersuchungen vorgenommen?

Durch die Untersuchung von Stuhlproben lassen sich beispielsweise unklare Magen-Darm-Beschwerden diagnostizieren. Außerdem kann...


Alle Infos aus Dortmund

Als größte Stadt des Ruhrgebietes befindet sich Dortmund inmitten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die erste schriftliche Erwähnung bildet eine Quelle aus dem 9. Jahrhundert. Dortmund, das schon im...

mehr


FAQ und Ratgeber Laboratoriumsmediziner
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Laboratoriumsmediziner in Dortmund? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Laboratoriumsmediziner

Die Labormedizin ist eng mit der Chemie und Molekularbiologie verknüpft. Für fast alle medizinischen Disziplinen (z. B. Allgemeinmedizin, Innere Medizin) sind Laborärzte tätig.

Labordiagnostik

Die medizinische Labordiagnostik umfasst u. a. die transfusionsmedizinische und toxikologische Diagnostik. Häufig werden bei Laboruntersuchungen z. B. von Blut oder Urin Normal- und Referenzbereiche von Werten den gemessenen Werten (z. B. Blutwerte) gegenübergestellt.

Untersuchungsmaterial des Patienten

In der Regel werden die zu untersuchenden Materialien bzw. Proben (z. B. Blut, Urin, Sperma) vom zuständigen Arzt des Patienten an den Laborarzt weitergeleitet. Mitunter kann die Gewinnung von Untersuchungsmaterialien auch direkt beim Laborarzt erfolgen.

Methoden der Labormedizin

Häufig werden in der Laboratoriumsmedizin Blut- und Urinuntersuchungen durchgeführt. Ferner können speziellere Untersuchungsmethoden wie z. B. die Zytodiagnostik des Sputums erfolgen.

Ausbildung zum Laboratoriumsmediziner

Fachärzte für Laboratoriumsmedizin werden normalerweise nach dem Medizinstudium in fünf Jahren weitergebildet. Inhalte der Weiterbildung zum Laborarzt sind u. a. mikrobiologisch, infektionsserologisch und immunhämatologisch ausgelegt.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren