ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Denkmalpflegeamt Leutersdorf (Sachsen)

Info zu Denkmalpflegeamt: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Denkmalpflegeamt in Leutersdorf (Sachsen). Das Denkmalpflegeamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt das Denkmalpflegeamt in Leutersdorf (Sachsen) gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Das Denkmalpflegeamt in Leutersdorf (Sachsen) ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. In den meisten Bundesländern ist das Denkmalpflegeamt mit allen Fragen rund um den Denkmalschutz und die Denkmalpflege betraut und übernimmt damit spielt damit vor allem im kulturellen Bereich eine wichtige Rolle. Anhand der folgenden Liste zum Denkmalpflegeamt in Leutersdorf (Sachsen) können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

(22)
Landesamt für Denkmalpflege Sachsen
65.15 km von Leutersdorf (Sachsen)
Anschrift:Schloßplatz 1
01067 Dresden
Telefon:0351 48430-402
Fax:0351 48430-488
E-Mail:post@lfd.smi.sachsen.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Denkmalpflegeamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

Museum Leutersdorf (Sachsen)

Museum Leutersdorf (Sachsen)

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Museum in Leutersdorf (Sachsen). In Deutschland haben künstlerische und kulturelle Angebote nicht nur eine lange Tradition, sondern weisen auch eine beeindruckende Vielfalt auf. In fast jeder Gemeinde, Kleinstadt und vor allem in den größeren...

mehr

Burg & Schloss Leutersdorf (Sachsen)

Burg & Schloss Leutersdorf (Sachsen)

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Schloss und Burg in Leutersdorf (Sachsen). Anlagen wie die Burg in Leutersdorf (Sachsen) gibt es nicht erst seit der frühen Neuzeit: Schon in der Antike wurden ähnliche Bauten angelegt, um die Wehrhaftigkeit eines bestimmten Territoriums...

mehr

FAQ und Ratgeber Denkmalpflegeamt

Ist die Restaurierung die einzige Möglichkeit zur Instandsetzung eines Denkmals?

Nein, die denkmalpflegerischen Instandsetzungsmöglichkeiten umfassen sowohl Restaurierung als auch Renovierung. Die Renovierung...

Wann kann man sich am besten Denkmäler ansehen?

Natürlich muss man selbst einen guten Zeitpunkt wählen, um eine Denkmalbesichtigung durchzuführen oder an einer solchen...

Was ist beim Verkauf einer denkmalgeschützten Immobilie zu beachten?

Als Verfügungsberechtigter bzw. Inhaber eines Denkmals ist man natürlich berechtigt, das Denkmal zu verkaufen. Beim Verkauf der...

Kann man sich beim Denkmalpflegeamt für die Teilnahme am Tag des offenen Denkmals bewerben?

Das Denkmalpflegeamt ist normalerweise nicht als Initiator beim Tag des offenen Denkmals tätig. Doch unterstützen die...

Was ist der Unterschied zwischen Denkmalschutz und Denkmalpflege?

Der Denkmalschutz soll dafür Sorge tragen, dass ein Denkmal nicht beeinträchtigt oder verfälscht, gar zerstört wird...


Alle Infos aus Leutersdorf (Sachsen)

Leutersdorf in der südlichen Oberlausitz liegt unweit der tschechischen Grenze. Regional große Bekanntheit besitzt die Gemeinde durch ihre alljährlichen Veranstaltungen, darunter die UNICEF-Party und die...

mehr


Denkmalpflegeamt Leutersdorf (Sachsen)
Dienstleistungen und Zuständigkeiten

Achtung! Individuelle Zuständigkeiten können abweichen! mehr Infos


Denkmalpflegeamt

Das Denkmalpflegeamt als staatliche Dienststelle befasst sich mit Denkmalpflege und Denkmalschutz. Regelmäßig sind einem Landesamt für Denkmalpflege als oberster Denkmalschutzbehörde mehrere Untere Denkmalschutzbehörden zugeordnet.

Zuständigkeit der Denkmalbehörde

Denkmalschutzbehörden sind entsprechend der Kulturhoheit der Länder auf Bundeslandebene organisiert. Die Denkmalschutzbehörden entscheiden über den Umgang mit einem Kulturdenkmal. Z. B. kann es umgestaltet, instand gesetzt oder beseitigt werden.

Denkmalpflege und Denkmalschutz

Der Denkmalpflegebegriff umfasst die Maßnahmen, die zur Unterhaltung und Erhaltung von Kulturdenkmälern erforderlich sind. Diese Maßnahmen sind geistig, handwerklich, technisch oder künstlerisch bestimmt. Der Denkmalschutz sichert die Denkmalpflege mittels rechtlicher Verfügungen, Genehmigungen, Anordnungen u. a.

Aufgaben des Denkmalpflegeamtes

Denkmalpflegeämter widmen sich erstens der Inventarisierung von Denkmälern und zweitens sind sie auf Unterhaltungs- und Erhaltungsmaßnahmen ausgerichtet. Die Inventarisierung umfasst u. a. die Bestandsaufnahme, das Katalogisieren und die Herausgabe von Denkmaltopographien. Die denkmalpflegerischen Maßnahmen (z. B. altern lassen, instandsetzen) sind vom jeweiligen Zustand des Kulturdenkmals abhängig.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren