ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Masjid Al-Medina in München (Moschee)

Moosacher Straße 79, 80809 München

(3.4 Sterne, 5 Bewertungen)
Telefon:0176 81 063521
E-Mail:info@mmk-ev.com

Änderung meldenzur Webseite  

Moschee München: Informationen zu Masjid Al-Medina

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Masjid Al-Medina in München. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Masjid Al-Medina in München können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Masjid Al-Medina gefunden?

Moschee: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Moschee

Was ist der Koran?

Der Koran ist die heilige Schrift des Islam und außerdem die wichtigste textliche Grundlage. Er enthält nach islamischem Glauben...

Welche Aufgaben erfüllt ein Imam?

Das Gebet in einer Moschee kann grundsätzlich jeder Muslim leiten. Dieser sollte jedoch in der Lage sein, die Gebete auf Arabisch...

Was ist eine Moschee?

Eine Moschee ist ein Gebetshaus, in dem sich Muslime zum gemeinschaftliche Beten versammeln. Dem Wort nach heißt Moschee auf...

Wann wurde in Deutschland die erste Moschee errichtet?

Als erste Moschee in Deutschland wurde das sogenannte Halbmondlager 1914/1915, also zu Beginn des ersten Weltkriegs in Wünsdorf bei...

Was ist beim Betreten einer Moschee zu beachten?

Das Zentrum der Moschee ist der Gebetsraum. Dieser darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Er soll nicht rituell...


Alle Infos aus München

München bildet die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Von der Isar durchflossen, erfolgte die erste urkundliche Erwähnung der Stadt im 12. Jahrhundert. Als Zentrum von Wirtschaft, Politik und Kultur...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Masjid Al-Medina in München problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Moschee

Begrifflich geht die Moschee auf das Arabische zurück, wo es ursprünglich „Ort der Niederwerfung“ bedeutete. Man versteht unter der Moschee einen rituellen Ort des gemeinschaftlichen islamischen Gebets sowie der Wertevermittlung und sozialen Treffpunkt.

Moschee-Architektur

Normalerweise besitzen Moscheen einige Bestandteile, die gängig für die Moschee-Architektur sind. Zu nennen sind der Gebetsraum, die Gebetsnische, die Minbar, das Minarett sowie Dikka und Kursi, Waschvorrichtungen und Nebenräume.

Sehenswerte Moscheen in Deutschland

In Deutschland gibt es einige Moscheen, die besonders für ihre Architektur bekannt sind. Sehenswerte Moscheen sind u. a. die Pasinger Moschee in München, die DITIB-Zentralmoschee Köln und die Wilmersdorfer Moschee in Berlin.

Freitagsmoschee

Die Freitagsmoschee gilt im Grunde als Hauptmoschee. Darin können Muslime das Freitagsgebet gemeinschaftlich verrichten. Zudem hält ein Prediger eine Freitagspredigt.

Mescit

Als Mescid bzw. Mescit bezeichnet man eine kleinere Moschee, die normalerweise von einem privaten Stifter stammt. Diese Moschee-Art ist nicht für das Freitagsgebet bestimmt  und ist daher anders aufgebaut, sodass keine Predigerkanzlei Bestandteil der Mescid ist.