ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

American Football - Häufige Fragen

Worauf kommt es beim Football-Training der Spieler besonders an?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Beim Training für American-Footballspieler kommt es insbesondere auf Kraft und Ausdauer sowie Beweglichkeit an. Auch Konzentration, Schnelligkeit und Koordination gehören zu den Trainingsschwerpunkten. Zu den Kraftklassikern gehören neben dem Gewichtheben und Kreuzheben auch Liegestützen und Kniebeugen. Die Übungen werden möglichst schnell ausgeführt, damit auch die Schnelligkeit gleichzeitig trainiert wird. Denn die Spieler müssen meist schnell in eine Position laufen, spontan links oder rechts ausweichen und Haken schlagen. Der Quarterback muss sogar blitzartig Schritte nach vorn, zurück und zur Seite machen. Auch die Defensivspieler müssen ihre massigen Körper möglichst rasant in Bewegung setzen können. Koordination wird beispielsweise geübt, indem Übungen mit geschlossenen Augen, einbeinig auf instabilem Untergrund ausgeführt werden. Viele Übungen werden im Training in kurzer Zeit absolviert. Also acht bis zwölf Übungen mit ganz kurzen Pausen. Ungefähr so: 40 Sekunden Belastung, dann 20 Sekunden Pause und dann die nächste Übung ebenso.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren