ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Theater - Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen öffentlichen und privaten Theatern?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Öffentliche Theater tragen ihren Namen deshalb, weil sie öffentlich getragen werden. Dies betrifft vor allem Stadt- und Staatstheater sowie Landesbühnen. Eine weit größere Masse der deutschen Theaterlandschaft bilden aber die privaten Theater. Diese finanzieren sich selbst, haben in der Regel keinen öffentlichen Träger. Beispielhaft seien hier das berühmte Ohnsorg-Theater in Hamburg, die Komödie am Bayerischen Hof in München oder die Komödie am Kurfürstendamm in Berlin genannt.

Antwort bewerten:
(1)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren