ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

GHTC Mönchengladbach (Lacrosse)

An den Holter Sportstätten 11, 41069 Mönchengladbach

(4.1 Sterne, 13 Bewertungen)
E-Mail:ghtclacrosse@googlemail.com
Öffnungszeiten:Dienstag u. Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr Training

Änderung meldenzur Webseite  

Lacrosse Team aus Mönchengladbach

Lacrosse Mönchengladbach: Informationen zu GHTC Mönchengladbach

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu GHTC Mönchengladbach. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von GHTC Mönchengladbach können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu GHTC Mönchengladbach gefunden?

Lacrosse: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Lacrosse

Welche Regelverstöße kommen beim Lacrosse häufig vor?

Ein Regelverstoß bei den Herren liegt vor, wenn der Gegenspieler angegriffen wird, obwohl er nicht im Ballbesitz ist. Auch wenn ein...

Welche Ausrüstung ist zum Lacrosse notwendig?

Neben dem regelgerechten Lacrosseschläger mit entsprechendem Netz und dem Ball gehören Helm, Handschuhe und eine besondere...

Was bedeutet Face Off?

Das Spiel startet mit einem Anstoß, der beim Lacrosse der Herren als Face Off  bezeichnet wird. Bei den Damen erfolgt der Anstoß...

Mit welchen Strafen werden Regelverstöße beim Lacrosse geahndet?

Die Schiedsrichter unterscheiden bei Strafen zwischen persönlichen und technischen Fouls. Zu den technischen Fouls zählt allgemein...

Was bedeutet Lacrosse?

Lacrosse ist eine Mannschaftssportart, die in etwa der Ballsportart Hockey ähnelt. Diese Sportart zählt neben Eishockey als...


Alle Infos aus Mönchengladbach

Mönchengladbach m Niederrhein liegt zwischen Roermond und Düsseldorf, ca. 16km westlich des Rheins. Gegliedert ist Mönchengladbach in die Stadtbezirke Rheindahlen, Hardt, Stadtmitte, Volksgarten, Neuwerk...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu GHTC Mönchengladbach problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

FAQ und Ratgeber Lacrosse
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Lacrosse in Mönchengladbach? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Lacrosse

Der Mannschaftssport hat das Ziel, einen Ball mithilfe von Lacrosseschlägern im gegnerischen Tor zu platzieren. Neben Eishockey ist Lacrosse ein kanadischer Nationalsport.

Geschichte des Lacrosse

Historisch geht Lacrosse auf die Ureinwohner an der nordamerikanischen Ostküste und den Großen Seen zurück. Bereits 1634 wurde das Spiel urkundlich erwähnt. 1879 wurde der Lacrosse-Dachverband in den USA gegründet. Zwischen 1904 und 1948 war Lacrosse mit Unterbrechungen Teil der Olympischen Sommerspiele.

Lacrosse-Ausrüstung

Zur Lacrosse-Ausrüstung gehören im Herren- und Damensport zunächst der Lacrosseschläger und ein Vollgummiball. Zum Schutz der Spieler gibt es Helme, Handschuhe und weitere Schutzutensilien (z. B. Schulterprotektoren, Mundschutz).

Besonderheiten des Lacrosseschlägers

Der Lacrosseschläger (Stick) ist wesentlicher Ausrüstungsgegenstand beim Lacrossespielen. Der Stick besteht aus (laminiertem) Holz oder synthetischem Material und trägt ein taschenartiges Netz (Pocket) am Kopfende.

Lacrosse in Deutschland

Der Ballsport ist in Deutschland seit 1993 verbreitet. Seitdem bildeten sich Lacrossevereine und ein Ligasystem mit Herren-, Damen- und Juniorenligen heraus. Der Deutsche Lacrosse Verband (DLaxV wurde 1998 gegründet und umfasst knapp 50 Vereine.