ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO) - Häufige Fragen

Was bedeutet Tinnitus?

Achtung! Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst... weiterlesen

Als Tinnitus wird ein plötzlich auftretendes Ohrgeräusch bezeichnet. Von den betroffenen Personen kann es u.a. als Klingeln, Pfeifen, Summen, Brummen, Klicken oder Klopfen wahrgenommen werden. Es kann auf einem oder beiden Ohren als Geräusch von außen oder aus dem eigenen Körper kommend wahrgenommen werden. Ein Tinnitus kann dauerhaft da sein oder kommen und gehen und dabei sogar in laut und leise variieren. Außerdem kann ein Tinnitus in seltenen Fällen zu einem Hörverlust führen. Die meisten Menschen mit einem Tinnitus hören jedoch ganz normal. Ein Tinnitus tritt oftmals als Folge einer Schädigung der Sinneszellen der Hörschnecke im Innenohr auf. Dazu kommt es durch permanenten Lärm oder ein Knalltrauma beispielsweise durch eine Explosion oder einen Schuss in nächster Nähe. Auch eine chronische Mittelohrentzündung, Erkrankungen des Innenohrs sowie eine Verstopfung des Gehörganges und Probleme mit dem Kiefermuskeln oder dem Kiefergelenk können zum Tinnitus führen.

Antwort bewerten:
(2)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren