ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Handball - Häufige Fragen

Welche Regeln beim Handball müssen die Spieler einhalten?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Die Handballspieler dürfen den Ball mit der Hand und mit allen Körperteilen oberhalb des Knies berühren. Ohne Dribbeln darf der Spieler nur maximal drei Schritte machen und den Ball nur drei Sekunden festhalten. Dann muss er den Ball an einen Spieler seines Teams mit einem Pass weitergeben oder einen Torschuss machen. Verboten ist weiterhin passives Spiel und damit Spiel auf Zeit. Außerdem darf man andere Spieler nicht mit dem Ball gefährden oder verletzen. Natürlich sind beim Handball beispielsweise auch Ziehen und Schlagen sowie Entreißen des Balls aus der Hand des Gegners mit entsprechenden Strafen zu ahnden. Die Spieler dürfen auch nicht auf dem Boden rutschen, um an den Ball zu kommen. Verteidigende Spieler sind natürlich auch nicht anzuspringen, an Armen oder Beinen festzuhalten, zu schubsen oder allgemein zu Fall zu bringen. Nach einem Foul bekommt das gegnerische Team entweder einen Einwurf, Freiwurf, Abwurf oder sogar einen Siebenmeterwurf zugesprochen.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren