ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Vollstreckungsgericht - Häufige Fragen

Wozu sind Vollstreckungsanordnungen vorgesehen?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Im Gegensatz zu Vollstreckungstiteln – die eine rechtliche Anordnung aus einer zivilrechtlichen Auseinandersetzung darstellen – handelt es sich bei der Vollstreckungsanordnung um öffentliche Verfahren. Die Vollstreckungsanordnung kann zum Beispiel von einer Behörde erwirkt werden, um Zwangsvollstreckungsmaßnahmen gegen einen Schuldner einzuleiten. Bevor solcherart Maßnahmen ergriffen werden, die im Übrigen mit der Tätigkeit eines Vollziehungsbeamten enden, erhält der Schuldner mit entsprechenden Bescheiden Mahnungen seitens der öffentlichen Stelle. 

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren