ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Vollstreckungsgericht Büdingen

Stiegelwiese 1, 63654 Büdingen

(keine Bewertungen)
Telefon:06042 / 982 - 0
Fax:06042 / 982 - 101
E-Mail:verwaltung@ag-buedingen.justiz.hessen.de

Änderung meldenzur Webseite  

Das Vollstreckungsgericht ist mit Vollstreckungshandlungen und entsprechenden Anordnungen betraut. In der Regel gehören Vollstreckungsgerichte als eigenständige Abteilung einem Amtsgericht an.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Vollstreckungsgericht-FAQ

Weitere Fragen

Vollstreckungsgericht Büdingen: Informationen zu Vollstreckungsgericht Büdingen

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Vollstreckungsgericht Büdingen. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Vollstreckungsgericht Büdingen können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Vollstreckungsgericht Büdingen gefunden?

Vollstreckungsgericht: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Vollstreckungsgericht

Wozu gibt es Vollstreckungstitel?

In Deutschland ist der Vollstreckungstitel eine notwendige Voraussetzung für die Durchführung einer Zwangsvollstreckung. Der Titel...

Was ist ein Offenbarungseid?

Im Rahmen von Zwangsvollstreckungsverfahren können Pfändungen bei Schuldnern vorgenommen werden, um offene Forderungen zu...

Was bedeutet denn Siegelbruch?

Im Rahmen von Vollstreckungsmaßnahmen kann es dazu kommen, dass Gerichtsvollzieher (in privaten Verfahren) bzw...

Kann es wegen einer Zwangsvollstreckung auch Arrest geben?

Unter Umständen ist dies möglich. Auf Basis der Zivilprozessordnung besteht die Möglichkeit, zur Sicherung einer...

Worin liegt der Unterschied zwischen einem Vollstreckungstitel und einer Vollstreckungsanordnung?

Im Rahmen von Zwangsvollstreckungen fallen häufig die Begrifflichkeiten Vollstreckungstitel bzw. Vollstreckungsanordnung. Bei...


Alle Infos aus Büdingen

Büdingen im Wetteraukreis liegt am Fuße des Vogelberges und ist gegliedert in Aulendiebach, Büches, Büdingen, Calbach, Diebach am Haag, Düdelsheim, Dudenrod, Eckartshausen, Lorbach, Michelau...

mehr


Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Vollstreckungsgericht Büdingen problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

FAQ und Ratgeber Vollstreckungsgericht
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Vollstreckungsgericht in Büdingen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Vollstreckungsgericht

Als Teil des Amtsgerichts ist das Vollstreckungsgericht für die Anordnung von Vollstreckungshandlungen zuständig.

Aufgaben der Vollstreckungsgerichte

Vollstreckungsgerichte fungieren bei der Vollziehung von Arrest als Arrestgerichte. Auch bei Zwangsversteigerungen und Zwangsvollstreckungen kann das Vollstreckungsgericht tätig werden.

Örtliche Zuständigkeit des Vollstreckungsgerichts

Bei Zwangsversteigerungen ist das Gericht zuständig, in dessen Gerichtsbezirk sich das Grundstück befindet. Bei anderen Verfahren ergibt sich die Zuständigkeit des Vollstreckungsgerichts daraus, wo das Vollstreckungsverfahren stattfinden soll bzw. stattgefunden hat.

Zwangsvollstreckungsrecht

In Deutschland beschreibt das Zwangsvollstreckungsrecht die Anwendung staatlicher Gewalt zur Durchsetzung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Ansprüchen eines Gläubigers. Grundlage bildet eine Betreibung bzw. ein vollstreckbarer Titel, der allgemein vom Vollstreckungsgericht ausgesprochen wird.

Vollstreckungsbehörde

Bei privatrechtlichen Forderungen werden regelmäßig Gerichtsvollzieher bzw. Vollstreckungsgerichte tätig. Hingegen beschäftigt sich die Vollstreckungsbehörde allgemein mit öffentlich-rechtlichen Forderungen.