Sie sind hier: Homepage » Sachsen » Schrottplatz
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Schrottplatz Sachsen

Info zu Schrottplatz: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt

Adresse melden

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Schrottplatz in Sachsen. Egal ob zur Abgabe von Metallschrott, zur Müllentsorgung oder gar zur Autoverwertung: Schrottplätze sind zwar zumeist kein Highlight für die Augen, erfüllen aber eine durchaus wichtige Aufgabe. Als Annahmestelle für Hausmüll, alte Elektroartikel oder Fahrzeuge bilden sie einen wichtigen Bestandteil im Bereich der Müllentsorgung- und Verwertung. Neben städtischen Entsorgungsbetrieben gibt es auch natürlich auch private Schrottplätze. Damit Sie Ihren Schrottplatz in Sachsen ohne Umstände finden, haben wir Ihnen nachfolgend eine Übersicht erstellt. Anhand der folgenden Liste zum Schrottplatz in Sachsen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Einrichtung erhalten.

Anschrift:Zur Jahnaquelle 18, 04720 Präbschütz
Telefon:03432520004
Anschrift:Hermann-Otto-Schmidt-Str. 20, 04720 Döbeln
Telefon:03431611548
Fax:03431611555
E-Mail:abschlepp-service-gmbh@t-online.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 7-17 Uhr
Anschrift:Am Gewerbegebiet 2b, 09661 Schlegel
Telefon:0372072978
Fax:03720752821
E-Mail:info@uhlmann-finke.de
Anschrift:Ulanenweg 7, 04758 Oschatz
Telefon:03435932370
Anschrift:Himmelfahrtsgasse 8, 09599 Freiberg
Telefon:0373133083
Anschrift:Gröbaer Str. 3, 01591 Riesa
Telefon:035257490
Anschrift:Paul-Greifzu-Str. 8a, 01591 Riesa
Telefon:03525721222
Anschrift:Thomas-Müntzer-Str. 53, 09244 Niederlichtenau
Telefon:03720670207
Anschrift:Lessingstr. 1, 09569 Oederan
E-Mail:info@wertstoffhof-oederan.de
Öffnungs­zeiten:Mittwoch bis Freitag von 15:00Uhr - 18:00Uhr
Samstag von 09:00Uhr - 12:00Uhr
Anschrift:Klingenhainer Str. 1, 04758 Liebschützberg
Telefon:03436368124
Fax:03436368159
E-Mail:AG-Laas-eG@t-online.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 7-17 Uhr, Sa 7:30-11:30 Uhr
1 - 10 von 75
FAQ und Ratgeber Schrottplatz
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Schrottplatz in Sachsen? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Schrottplatz

Auf einem Schrottplatz werden metallische Wertstoffe angeliefert, gelagert und zur Weiterverwertung durch den Schrotthandel bzw. Wertstoffhandel bereitgestellt. Dabei handelt es sich um Altschrott von gebrauchten, nicht mehr funktionsfähigen Gütern und um Neuschrott aus der metallverarbeitenden Industrie. Dieser wird als Rohstoff in Stahlwerken und Gießereien verarbeitet.

Schrotthandel

Schrotthandel findet durch private Betreiber von Schrottplätzen oder durch spezialisierte Unternehmen statt. Größere Unternehmen kaufen und verkaufen insbesondere Metallreste aus der Produktion.

Metallische Wertstoffe

Bei der Verschrottung metallhaltiger Erzeugnisse entsteht Schrott, der bei seiner Weiterverarbeitung als Sekundärrohstoff dient. Dieser Altschrott entstammt u.a. der Verschrottung von Autos und anderen Fahrzeugen sowie dem Abwracken von Schiffen und Flugzeugen. Außerdem werden Elektro- und Elektronikgeräte jeder Größe verschrottet, wie z. B. Kühlschränke und Backöfen sowie Computer und Zubehör.

Arten von Schrott

Zu den Schrottarten zählen u.a. Blechschrott, Trägerschrott und Kupferschrott. Oftmals besteht Schrott aus einer einzigen Materialsorte wie Kupferrohre. Elektronikschrott enthält neben zahlreichen Isolierstoffen u.a. Stahl, Aluminium, Kupfer, Zinn Blei, Silber und Gold. Gebrauchte Elektrokabel werden als Kabelschrott bezeichnet. Sie enthalten neben Isoliermaterial auch Stahl und Aluminium.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren