ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Landesamt für Mess- und Eichwesen Thüringen in Ilmenau (Eichamt)

Unterpörlitzer Str. 2, 98693 Ilmenau

(2.3 Sterne, 6 Bewertungen)
Telefon:03677 850 0
Fax:03677 850 400
E-Mail:eichvollzug-sued@tlv.thueringen.de
Öffnungszeiten:bitte telefonisch erfragen

Änderung melden

Das Eichamt ist in Deutschland für das gesetzliche Messwesen zuständig. Insofern gilt es als wesentliche Aufgabe der Eichämter, Messgeräte zu überwachen und zu eichen, die verwendungsbedingt der Eichpflicht unterliegen.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Eichamt-FAQ

Weitere Fragen

Eichamt Martinroda: Informationen zu Landesamt für Mess- und Eichwesen Thüringen

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Landesamt für Mess- und Eichwesen Thüringen in Ilmenau. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Landesamt für Mess- und Eichwesen Thüringen in Ilmenau können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Landesamt für Mess- und Eichwesen Thüringen gefunden?

Eichamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Eichamt

Welche Bedeutung hat die Eichung im Straßenverkehr?

Generell sind geeichte Geräte im Straßenverkehr besonders wichtig, denn hier zählt vor allem die Mess-Sicherheit, die letztlich...

Was ist die Richtlinie 2204/22/EG über Messgeräte?

Die Richtlinie 2004/22/EG über Messgeräte stellt eine Richtlinie der Europäischen Union dar. Sie wurde 2004 veröffentlicht und...

Was ist zu tun, wenn man eine fehlerhafte Messung der Wasseruhr vermutet?

Wasseruhren zählen zu den eichpflichtigen Verbrauchsmessgeräten. Für die korrekte Funktionsweise dieser Messgeräte ist in der...

Wie kann man einen Termin beim Eichamt vereinbaren?

Ähnlich wie bei anderen Behörden besteht grundsätzlich die Möglichkeit, einen Termin fernmündlich oder persönlich zu...

Was für Handelsmessgeräte werden durch das Eichamt geprüft?

Im Handel sind zahlreiche Arten und Einsatzgebiete von eichpflichtigen Messgeräten zu finden. Beispielsweise zählen die...


Alle Infos aus Martinroda

Martinsroda liegt zwischen dem Thüringer Wald und den Reinsbergen im Landkreis Ilm. Die Gemeinde fand erstmals 1219 urkundliche Erwähnung. Sehenswert ist die unter Denkmalschutz stehende Dorfkirche mit...

mehr


 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Landesamt für Mess- und Eichwesen Thüringen in Ilmenau problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Eichamt Martinroda
Dienstleistungen und Zuständigkeiten

Achtung! Individuelle Zuständigkeiten können abweichen! mehr Infos


Eichamt

Das Eichwesen ist in Deutschland auf Bundeslandebene organisiert und wurde bereits 1912 verstaatlicht. Der Vollzug des Eichgesetzes ist neben der Überwachung von eichpflichtigen Messgeräten als wichtigste Zuständigkeit zu benennen.

Aufgaben der Eichbehörde

Der Vollzug des Mess- und Eichgesetzes ist die wesentliche Aufgabe der Eichbehörden. Weitere Zuständigkeiten liegen in der Eichung von Messgeräten (z. B. Taxametern, Zapfsäulen, Waagen), messtechnischen Kontrollen und der Überwachung von Fertigpackungen.

Vollzug des Eichrechts in Deutschland

In Deutschland liegt die Hauptaufgabe des Eichamts im Vollzug des Mess- und Eichgesetzes. Zuständig sind die Eichbehörden der Bundesländer (z. B. Eichaufsichtsbehörde Saarland, Landesamt für Maß und Gewicht Bayern).

Eichung von Messgeräten

Neben der messtechnischen Kontrolle von Medizinprodukten und der Marktüberwachung ist die Eichung von Messgeräten Hauptaufgabe des Eichamts. Entsprechend der Eichpflicht sind Messgeräte wie Taxameter, Waagen und Tachometer in regelmäßigen Abständen zu eichen.

Richtlinien im Eichwesen

Das Eichwesen unterliegt primär dem Mess- und Eichgesetz (ehem. Eichgesetz) und ist länderspezifisch organisiert. Außerdem sind Eichämter in ihrer Tätigkeit an die Richtlinien der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt gebunden.