Was?
Forstamt
Wo?
Bayern
X
Bayern - Landkreise
Aichach-FriedbergAltötting (Landkreis)Amberg-SulzbachAnsbach (Landkreis)Aschaffenburg (Landkreis)Augsburg (Landkreis)Bad Kissingen (Landkreis)Bad Tölz-WolfratshausenBamberg (Landkreis)Bayreuth (Landkreis)Berchtesgadener LandCham (Landkreis)Coburg (Landkreis)Dachau (Landkreis)Deggendorf (Landkreis)Dillingen a.d.DonauDingolfing-LandauDonau-RiesEbersberg (Landkreis)Eichstätt (Landkreis)Erding (Landkreis)Erlangen-HöchstadtForchheim (Landkreis)Freising (Landkreis)Freyung-GrafenauFürstenfeldbruck (Landkreis)Fürth (Landkreis)Garmisch-Partenkirchen (Landkreis)Günzburg (Landkreis)HaßbergeHof (Landkreis)Kelheim (Landkreis)Kitzingen (Landkreis)Kronach (Landkreis)Kulmbach (Landkreis)Landsberg am Lech (Landkreis)Landshut (Landkreis)Lichtenfels (Landkreis)Lindau (Landkreis)Main-SpessartMiesbach (Landkreis)Miltenberg (Landkreis)Mühldorf a.InnMünchen (Landkreis)Neu-Ulm (Landkreis)Neuburg-SchrobenhausenNeumarkt i.d.OPf.Neustadt a.d.Aisch-Bad WindsheimNeustadt a.d.WaldnaabNürnberger LandOberallgäuOstallgäuPassau (Landkreis)Pfaffenhofen a.d.IlmRegen (Landkreis)Regensburg (Landkreis)Rhön-GrabfeldRosenheim (Landkreis)Roth (Landkreis)Rottal-InnSchwandorf (Landkreis)Schweinfurt (Landkreis)Starnberg (Landkreis)Straubing-BogenTirschenreuth (Landkreis)Traunstein (Landkreis)UnterallgäuWeilheim-SchongauWeißenburg-GunzenhausenWunsiedel i. FichtelgebirgeWürzburg (Landkreis)
Bayern - kreisfreie Städte
Bundesländer
Sie sind hier: » »
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Forstamt Bayern

Info zu Forstamt: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Forstamt in Bayern bzw. Ihrer Forstbehörde in Bayern. Das Forstamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt das Forstamt in Bayern gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Das Forstamt in Bayern bzw. die Forstbehörde in Bayern ist damit ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. Zu den Hauptaufgaben dieser Ämter gehört es, die Betreuung und Pflege von Waldflächen in einem bestimmten Gebiet sicherzustellen. Neben der Verwaltung des Grundeigentums steht hierbei auch die Bewirtschaftung des Waldes im Vordergrund (z.B. Vermarktung von Holz oder anderen Produkten). Anhand der folgenden Liste zum Forstamt in Bayern bzw. zur Forstbehörde in Bayern können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

Anschrift:Sonnenstr. 2
85092 Kösching
Telefon:08456 6170
Fax:08456 964587
E-Mail:poststelle@aelf-in.bayern.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Auf der Schanz 43 a
85049 Ingolstadt
Telefon:0841 3109-500
Fax:0841 3109-444
E-Mail:poststelle@aelf-in.bayern.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Burg-Stein-Gasse 28
93336 Altmannstein
Telefon:09446 919224
Fax:09446 919225
E-Mail:poststelle@aelf-in.bayern.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Eichstätter Str. 6
85110 Kipfenberg
Telefon:08465 9417-0
Fax:08465 9417-26
E-Mail:info-kipfenberg@baysf.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Siegenburger Str. 24
93333 Neustadt
Telefon:09444 972297
Fax:09444 977729
E-Mail:poststelle@aelf-ab.bayern.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Richildisstr. 9
86558 Hohenwart
Telefon:08443-203
Fax:08443-919885
E-Mail:poststelle@aelf-ph.bayern.de
Sprechzeiten:Mo-Fr 7:30-8:00 Uhr
Öffnungs­zeiten:siehe Sprechzeiten
Anschrift:Hopfensteig 1
85125 Kinding
Telefon:08467 261
Fax:08467 805271
E-Mail:poststelle@aelf-in.bayern.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Schloßprunn 2 a
93339 Riedenburg
Telefon:09442 9911 940
Fax:09442 9911 941
E-Mail:poststelle@aelf-ab.bayern.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Adolf-Kolping-Platz 1
93326 Abensberg
Telefon:09443 704-0
Fax:09443 704-155
E-Mail:poststelle@aelf-ab.bayern.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Residenzplatz 12
85072 Eichstätt
Telefon:08421 6007849
Fax:08421 6007-854
E-Mail:poststelle@aelf-in.bayern.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
1 - 10 von 100
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Forstamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Forstamt

Was ist eine Waldkalkung?

Kalkungsmaßnahmen sind grundlegend dafür ausgelegt, die Symptome von saurem Regen zu bekämpfen. Saurer Regen stellt einen...

Was ist ein Baumkronenpfad und wo findet man ihn?

Der Baumkronenpfad stellt einen auf Plattformen und Stegen befestigten Lehrpfad dar, der besonders auf die Verbindung von Erlebnis...

Was für Waldeinrichtungen werden vom Forstamt betreut?

Die Forstbehörden kümmern sich nicht nur um den Wald als natürlichen Lebensraum und als Rohstoffquelle. Auch als Erlebnisraum...

Was ist der Unterschied zwischen dem Staatsforst und dem Bundesforst?

Im Grunde werden diese beiden Begriffe synonym verwendet. Der Staatsforst wird im allgemeinen Sprachgebrauch als Bundesforst...

Wo kann man sich zur PEFC-Zertifizierung informieren?

Da die PEFC-Zertifizierung in Deutschland zunächst auf regionaler Ebene erfolgt und entsprechend regionale Waldberichte für den...


Alle Infos aus Bayern

Seine internationale Bekanntheit leitet der Freistaat Bayern vor allem von seinen kulinarischen Spezialitäten, wozu auch das Weizenbier und die Weißwurst zählen, sowie vom berühmten Oktoberfest her...

mehr


Forstamt Bayern
Dienstleistungen und Zuständigkeiten

Achtung! Individuelle Zuständigkeiten können abweichen! mehr Infos


Forstamt

Das Forstamt ist eine Verwaltungseinheit, die für die Betreuung von Waldflächen zuständig ist. Normalerweise kommt das Forstamt betriebswirtschaftlichen Aufgaben nach.

Bezeichnungen der Forstämter

Da die Forstverwaltungen auf Bundeslandebene organisiert sind, können ihre Bezeichnungen überregional variieren. Z. B. heißt die Landesforstverwaltung von Niedersachsen „Niedersächsische Landesforsten“. Ebenso können Forstämter je nach Verwaltungsebene auch als Revierförstereien o. ä. bezeichnet werden.

Aufgaben der Forstverwaltung

Kommunale Forstämter sind regelmäßig für die Verwaltung und Bewirtschaftung von kommunalen Waldgebieten (Staatswald) zuständig. Betriebswirtschaftliche Aspekte der Forstverwaltung umfassen u. a. die Holzproduktion und -vermarktung. Gleichfalls sind die Schutz- und Erholungsfunktionen des Waldes sicherzustellen.

Landesforstverwaltung und Bundesforstamt

Die Verwaltung öffentlicher Waldflächen obliegt regelmäßig den Landesforstverwaltungen. Hingegen sind Bundesforstämter explizit für die Bewirtschaftung jener Wälder zuständig, die sich im Besitz der Bundesrepublik Deutschland befinden (z. B. Truppenübungsplätze).

Besitzarten von Waldflächen

Etwa 48% der Waldfläche auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland sind in Privatbesitz. Man unterscheidet nicht nur zwischen privaten und kommunalen Waldgebieten, sondern zwischen Privatwald (in Privatbesitz), Staatswald auf Landesebene sowie Bundesebene und Körperschaftswald. Letzterer ist normalerweise im alleinigen Besitz einer Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren