Sie sind hier: » »
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Forstamt Niedersachsen

Info zu Forstamt: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Forstamt in Niedersachsen bzw. Ihrer Forstbehörde in Niedersachsen. Das Forstamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt das Forstamt in Niedersachsen gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Das Forstamt in Niedersachsen bzw. die Forstbehörde in Niedersachsen ist damit ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. Zu den Hauptaufgaben dieser Ämter gehört es, die Betreuung und Pflege von Waldflächen in einem bestimmten Gebiet sicherzustellen. Neben der Verwaltung des Grundeigentums steht hierbei auch die Bewirtschaftung des Waldes im Vordergrund (z.B. Vermarktung von Holz oder anderen Produkten). Anhand der folgenden Liste zum Forstamt in Niedersachsen bzw. zur Forstbehörde in Niedersachsen können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

Anschrift:Am Försterkamp 3
30938 Burgwedel
Telefon:05135-929721
Fax:05135-929755
E-Mail:poststelle@nfa-fuhrberg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Am Försterkamp 3
30938 Burgwedel
Telefon:05135-9297-0
Fax:05135-9297-55
E-Mail:poststelle@nfa-fuhrberg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Breliendammer Weg 21
29308 Winsen (Aller)
Telefon:05056-9710072
Fax:k. A.
E-Mail:poststelle@nfa-fuhrberg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Forststr. 1
30900 Wedemark
Telefon:05131-52470
Fax:05131-442506
E-Mail:poststelle@nfa-fuhrberg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Im Draun 29
29683 Ahlden
Telefon:05164 8342
Fax:05164 8000250
E-Mail:Gerd.Juelke@nfa-rotenbg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Steindamm 24
31311 Uetze
Telefon:05147-343
Fax:05147-978826
E-Mail:poststelle@nfa-fuhrberg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Am Klosterbach 9
31535 Neustadt
Telefon:05034-338
Fax:05034-870841
E-Mail:poststelle@nfa-fuhrberg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Alpers Koppel 34
29348 Eschede
Telefon:05142-410095
Fax:05142-410183
E-Mail:poststelle@nfa-unterlue.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
Anschrift:Michelsenstr. 22
29683 Bad Fallingbostel
Telefon:05162 3828
Fax:05162 985156
E-Mail:Dirk.Westphal@nfa-rotenbg.Niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
Anschrift:Braunsberger Str.18
31275 Arpke
Telefon:05175-2248
Fax:05175-929672
E-Mail:poststelle@nfa-fuhrberg.niedersachsen.de
Öffnungs­zeiten:nach telefonischer Vereinbarung
1 - 10 von 100
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Forstamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Forstamt

Wie werden Bäume genutzt?

Waldbäume, wie man sie aus den weitläufigen deutschen Waldgebieten kennt, fungieren normalerweise forstwirtschaftlich als...

Was versteht man unter Altersklassenbewirtschaftung?

Die Altersklassenbewirtschaftung stellt eine Betriebsklasse zur forstwirtschaftlichen Holzerzeugung dar. Abgeleitet wird dieser...

Was ist ein Schutzwald?

Der Begriff „Schutzwald“ findet sich im Bundeswaldgesetz bzw. im Gesetz zur Erhaltung des Waldes und der Förderung der...

Was ist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald?

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald stellt einen Zusammenschluss von Waldschützern auf Bundes- und Länderebene war, die...

Was ist Natura 2000 im Wald und wo kann ich mich darüber informieren?

Natura 2000 im Wald ist ein europäisches Biotopverband-Netzwerk. Es hat grundsätzlich das Ziel, die biologische Vielfalt in Europa...


Alle Infos aus Niedersachsen

Das Bundesland Niedersachsen liegt in direkter Nachbarschaft zu Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hessen und Nordrhein-Westfalen, sowie zum Bundesland...

mehr


Forstamt Niedersachsen
Dienstleistungen und Zuständigkeiten

Achtung! Individuelle Zuständigkeiten können abweichen! mehr Infos


Forstamt

Das Forstamt ist eine Verwaltungseinheit, die für die Betreuung von Waldflächen zuständig ist. Normalerweise kommt das Forstamt betriebswirtschaftlichen Aufgaben nach.

Bezeichnungen der Forstämter

Da die Forstverwaltungen auf Bundeslandebene organisiert sind, können ihre Bezeichnungen überregional variieren. Z. B. heißt die Landesforstverwaltung von Niedersachsen „Niedersächsische Landesforsten“. Ebenso können Forstämter je nach Verwaltungsebene auch als Revierförstereien o. ä. bezeichnet werden.

Aufgaben der Forstverwaltung

Kommunale Forstämter sind regelmäßig für die Verwaltung und Bewirtschaftung von kommunalen Waldgebieten (Staatswald) zuständig. Betriebswirtschaftliche Aspekte der Forstverwaltung umfassen u. a. die Holzproduktion und -vermarktung. Gleichfalls sind die Schutz- und Erholungsfunktionen des Waldes sicherzustellen.

Landesforstverwaltung und Bundesforstamt

Die Verwaltung öffentlicher Waldflächen obliegt regelmäßig den Landesforstverwaltungen. Hingegen sind Bundesforstämter explizit für die Bewirtschaftung jener Wälder zuständig, die sich im Besitz der Bundesrepublik Deutschland befinden (z. B. Truppenübungsplätze).

Besitzarten von Waldflächen

Etwa 48% der Waldfläche auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland sind in Privatbesitz. Man unterscheidet nicht nur zwischen privaten und kommunalen Waldgebieten, sondern zwischen Privatwald (in Privatbesitz), Staatswald auf Landesebene sowie Bundesebene und Körperschaftswald. Letzterer ist normalerweise im alleinigen Besitz einer Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren