Was?
Familienkasse
Wo?
Bayern
X
Bayern - Landkreise
Aichach-FriedbergAltötting (Landkreis)Amberg-SulzbachAnsbach (Landkreis)Aschaffenburg (Landkreis)Augsburg (Landkreis)Bad Kissingen (Landkreis)Bad Tölz-WolfratshausenBamberg (Landkreis)Bayreuth (Landkreis)Berchtesgadener LandCham (Landkreis)Coburg (Landkreis)Dachau (Landkreis)Deggendorf (Landkreis)Dillingen a.d.DonauDingolfing-LandauDonau-RiesEbersberg (Landkreis)Eichstätt (Landkreis)Erding (Landkreis)Erlangen-HöchstadtForchheim (Landkreis)Freising (Landkreis)Freyung-GrafenauFürstenfeldbruck (Landkreis)Fürth (Landkreis)Garmisch-Partenkirchen (Landkreis)Günzburg (Landkreis)HaßbergeHof (Landkreis)Kelheim (Landkreis)Kitzingen (Landkreis)Kronach (Landkreis)Kulmbach (Landkreis)Landsberg am Lech (Landkreis)Landshut (Landkreis)Lichtenfels (Landkreis)Lindau (Landkreis)Main-SpessartMiesbach (Landkreis)Miltenberg (Landkreis)Mühldorf a.InnMünchen (Landkreis)Neu-Ulm (Landkreis)Neuburg-SchrobenhausenNeumarkt i.d.OPf.Neustadt a.d.Aisch-Bad WindsheimNeustadt a.d.WaldnaabNürnberger LandOberallgäuOstallgäuPassau (Landkreis)Pfaffenhofen a.d.IlmRegen (Landkreis)Regensburg (Landkreis)Rhön-GrabfeldRosenheim (Landkreis)Roth (Landkreis)Rottal-InnSchwandorf (Landkreis)Schweinfurt (Landkreis)Starnberg (Landkreis)Straubing-BogenTirschenreuth (Landkreis)Traunstein (Landkreis)UnterallgäuWeilheim-SchongauWeißenburg-GunzenhausenWunsiedel i. FichtelgebirgeWürzburg (Landkreis)
Bayern - kreisfreie Städte
Bundesländer
Sie sind hier: » »
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Familienkasse Bayern

Info zu Familienkasse: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrer Familienkasse in Bayern. Die Familienkasse ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt die Familienkasse in Bayern gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Die Familienkasse in Bayern ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. Sie stellt zugleich eine Finanzbehörde dar und ist mit der Verwaltung des sogenannten steuerlichen Familienleistungsausgleiches beschäftigt. Die Familienkasse in Bayern untersteht der Aufsicht des Bundeszentralamtes für Steuern und ist z.B. für die Gewährung des Kindergeldes zuständig. Anhand der folgenden Liste zur Familienkasse in Bayern können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

Anschrift:Heydeckplatz 1
85049 Ingolstadt
Telefon:0800 455 55 33
Fax:0841 9338-360
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Sued@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo Di Do 7:30-12:30 Uhr sowie Do 13:30-18 Uhr Fr 7:30-12 Uhr
Anschrift:Galgenbergstr. 24
93053 Regensburg
Telefon:0800 455 55 33
Fax:0941 7808910761
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Sued@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Di 7:30-12:30 Uhr Do 7:30-18 Uhr Fr 7:30-12 Uhr
Anschrift:Wertachstr 28
86153 Augsburg
Telefon:0800 455 55 33
Fax:0821 31966-30
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Sued@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo Di Fr 7:30-12 Uhr sowie Do 7:30-12:30 Uhr und 14-18 Uhr
Anschrift:Hansastr. 16
80686 München
Telefon:0800 / 2553 222-10
Fax:089/548229-1020
E-Mail:Kontaktformular auf Website
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 9-11:30 Uhr sowie Di 13:30-15:30 Uhr und Do 13:30-17 Uhr
Anschrift:Wackersdorfer Str. 4
92421 Schwandorf
Telefon:0800 455 55 33
Fax:09431 200 910 149
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Nord@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 8-12:30 Uhr sowie Do 8-18 Uhr
Anschrift:Solgerstr. 1
90429 Nürnberg
Telefon:0800 455 55 33
Fax:0911 529-3997
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Nord@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Mi 8-12:30 Uhr Do 8-18 Uhr
Anschrift:Schalkhäuser Str. 40
91522 Ansbach
Telefon:0800 455 55 33
Fax:0981 182-910 670
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Nord@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 7:45-12:30 Uhr sowie Do 14-18 Uhr
Anschrift:Hindenburgstr. 32
94469 Deggendorf
Telefon:0800 455 55 33
Fax:0991 3101-580
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Sued@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo Di Do Fr 8:30-12:30 Uhr Do 14:30-18 Uhr
Anschrift:Max-Breiherr-Str. 3
84347 Pfarrkirchen
Telefon:0800 455 55 33
Fax:08561 982-365
E-Mail:Familienkasse-Bayern-Sued@arbeitsagentur.de
Öffnungs­zeiten:Mo Di Do Fr 7:30-12 Uhr sowie Do 13-18 Uhr
1 - 10 von 16
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Familienkasse: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Familienkasse

Was haben die Rheinischen Versorgungskassen mit Kindergeld zu tun?

Die Rheinischen Versorgungskassen sind als Körperschaft des öffentlichen Rechts im Allgemeinen für die Versorgung von...

Was muss ich nochmal beachten, wenn ich den Kinderzuschlag in Anspruch nehmen möchte?

Wer den Kinderzuschlag in Anspruch nehmen möchte, sollte sich vorab gut über die Voraussetzungen und Bedingungen informieren. Der...

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Familienzulage?

Die Familienzulage stellt eine Versorgungsleistung der entsprechenden Sozialleistungsträger in der Schweiz dar. Diese...

Kann man auch als Student oder Auszubildender Elterngeld bekommen?

Elterngeld ist grundlegend für Eltern gedacht, die aufgrund der Betreuung ihres Kindes nicht ihrer vollen Erwerbstätigkeit...

Was sind Bildungs- und Teilhabeleistungen von der Familienkasse?

Die Bildungs- und Teilhabeleistungen der Familienkasse können im Allgemeinen von Kinderzuschlagbeziehern beantragt werden. Sie sind...


Alle Infos aus Bayern

Seine internationale Bekanntheit leitet der Freistaat Bayern vor allem von seinen kulinarischen Spezialitäten, wozu auch das Weizenbier und die Weißwurst zählen, sowie vom berühmten Oktoberfest her...

mehr


Familienkasse Bayern
Dienstleistungen und Zuständigkeiten

Achtung! Individuelle Zuständigkeiten können abweichen! mehr Infos


Familienkasse

Die Familienkasse ist als deutsche Bundesfinanzbehörde im Allgemeinen für die Auszahlung von Kindergeld zuständig. Die Landesfamilienkassen unterhalten normalerweise mehrere Standorte im jeweiligen Bundesland.

Zuständigkeiten der Familienkassen

Die wichtigste Zuständigkeit geht schon aus der umfangssprachlichen Bezeichnung „Kindergeldkasse“ hervor. Dabei zählen die Durchführung des Familienleistungsausgleichs, die Zuteilung des Kindergeldzuschlags, die Prüfung von Kindergeldansprüchen und Beratungsmöglichkeiten zu Elterngeld/ Elternzeit sowie Mutterschutz.

Durchführung Familienleistungsausgleich

Die Durchführung des Familienleistungsausgleichs gilt als Hauptaufgabe der Familienkasse. Den gesetzlichen Rahmen dafür bilden das Bundeskindergeldgesetz, das Einkommensteuergesetz sowie bundesbehördliche Weisungen.

Bundeskindergeldgesetz und Kindergeldanspruch

Das Bundeskindergeldgesetz trat erstmals 1995 in Kraft. Das Bundesgesetz enthält Regelungen zum Kindergeld in Deutschland. U. a. findet man im Bundeskindergeldgesetz Angaben zu Kindergeldregelungen, wie z. B. Altersgrenzen und Personenstand.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren