ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Internist - Häufige Fragen

Wann sollte ein Langzeit-EKG durchgeführt werden?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Ein Langzeit-EKG dient normalerweise zur Erkennung von Herzrhythmusstörungen. Auch gelegentlich auftretende Rhythmusstörungen wie beispielsweise Herzrasen oder unregelmäßiger Herzschlag lassen sich so diagnostizieren. Sowohl ein Ruhe-EKG als auch ein Belastungs-EKG erfassen die Herztätigkeit jeweils nur für wenige Minuten. Daher besitzen sie für die genannten Symptome eine äußerst geringe Aussagekraft. Beim Langzeit-EKG hingegen wird die Herztätigkeit für mindestens 24 Stunden erfasst. Der Kardiologe klebt dem Patienten hierfür Elektroden auf die Brust. Diese übermitteln entsprechend der Herztätigkeit elektrische Signale an ein kleines tragbares Aufnahmegerät. Der Patient führt parallel zu der automatischen Messung ein Protokoll über seine Aktivitäten und Ruhephasen. Dieses Protokoll erleichtert dem Arzt die spätere computergestützte Auswertung der Daten. Natürlich sollte der Patient auch die Einnahme von Medikamenten und Stresssituationen notieren.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren