ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Friedhofsamt - Häufige Fragen

Hat jeder Friedhof ein Aschestreufeld?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Das Verstreuen der Totenasche ist als eine Beisetzungsform nach der Feuerbestattung anzusehen. An speziellen Orten bzw. Friedhofsanlagen ist dies möglich. Alternativ kann man vielerorts die Kremationsasche in einem Urnengrab beisetzen oder eine Baumbestattung vornehmen lassen. Die Möglichkeiten zur Wiesenbestattung variieren regional, sodass nicht in jedem Ort ein Aschestreufeld vorhanden ist. Man kann sich im Allgemeinen bei der kommunalen Friedhofsverwaltung über die Bestattungsmöglichkeiten informieren. Zudem kann man sich hinsichtlich der Möglichkeiten der Aschenbeisetzung auf den kommunalen Friedhofsanlagen mit der örtlichen Friedhofsbehörde in Verbindung setzen.

Antwort bewerten:
(2)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren