ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Lohnsteuerhilfe - Häufige Fragen

Wer muss Lohnsteuer zahlen?

Achtung! Rechtliche Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung... weiterlesen

Für Jeden Arbeitnehmer, der Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit erhält, wird Lohnsteuer vom Arbeitgeber normalerweise als direkter Lohnabzug an das Finanzamt abgeführt. Die Höhe der Lohnsteuer wird dabei durch die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale des Arbeitnehmers bestimmt. Dabei bestimmen nicht nur die Lohnsteuerklassen den Lohnsteuerabzug. Bestimmte persönliche Merkmale wie Familienstand und Freibeträge werden normalerweise schon vorab berücksichtigt. Dabei haftet der Arbeitgeber für die korrekte Einbehaltung der Lohnsteuer und Abführung an das zuständige Finanzamt. Die einbehaltene Steuer wird vom Finanzamt als Steuervorauszahlung gewertet und nach Abgabe der Einkommensteuererklärung auf die Einkommensteuerveranlagung angerechnet.

Antwort bewerten:
(0)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren